18 Nov

Wie Internet of things, IoT Senior-Pflege Fördert die Eigenständigkeit und Soziale Eingliederung

Depressed elderly woman at home 2048 x 1365

Einer der wichtigsten Meilensteine, die zu erreichen in unserer alternden Welt ist, um zu gewährleisten, dass ältere Erwachsene bekommen, Konnektivität, Gesundheit, Assistenz und Unterstützung unabhängig von Ihrem Wohnort und Ihrer Familie.

Senior Lebensqualität

Es ist wichtig, dass Senioren pflegen Ihre gewünschten Qualität, ein Leben ohne 24/7-überwachung.

Wir glauben, dass einer der direktesten Wege zur Personalisierung und balancing ältere Menschen der Gesundheitsfürsorge, ohne dabei in extreme Maßnahmen ist die Nutzbarmachung der Technologie, insbesondere im Gesundheitswesen das Internet der Dinge oder Internet der Dinge.

Voraussichtlich eine satte $534.3 Milliarden bis zum Jahr 2025 die Globale Gesundheits-IoT-Markt verbindet mobile apps, Sprach-aided-Assistenten, Medizin-und fitness-wearables und embedded-sensoren in einem Patienten-zentrierten Netzwerk.

Das Internet der Dinge im Gesundheitswesen bereits Armaturen in verschiedenen care-consumer-Gruppen, helfen professionelle Athleten erreichen Ihre peak-performance zu unterstützen die Prävention von Infektionskrankheiten.

Das sprechen der älteren generation, das Internet der Dinge erstellen können, ein gateway zur sozialen Integration. In diesem Artikel schauen wir in das Versprechen der Einführung von IoT-in senior care. Herauszufinden, diese Technik kann helfen, ältere Menschen werden unabhängig und aktiv ist, ohne gesundheitliche Rückschläge.

Erstellen Von Hands-On-Betreuung Möglichkeiten

Das Risiko der Entwicklung von chronischen nicht-übertragbaren Krankheiten, einschließlich COPD, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diabetes mellitus zu erkranken, steigt mit dem Alter. Einige dieser Erkrankungen erfordern Operationen oder zu Komplikationen führen, resultiert in Behinderungen.

Gesundheitswesen IoT-Adresse verschiedene Kombinationen von älteren Erwachsenen die medizinische Versorgung braucht, helfen die ärzte verhindern, dass acuities und balance-Behandlung.

Physician-Consulting-Senior-Patients-Licensed-Foto-Quelle: Adobe Stock Photos

Vorteile Von Angeschlossenen Geräten

Je nach Gesundheitszustand der älteren person kann profitieren von einer solchen angeschlossenen Geräten, wie:

  • Herz-und Blutdruck-Monitoren
  • Glucometers, kontinuierliche Glukose-monitoring (CGM) – Systeme und Pumpen
  • Smart wearables für die Verfolgung von Schlaf, Stimmung, Atmung, Sauerstoffsättigung, Aktivität, Temperatur usw. ab.
  • Hörgerät, smart, Stöcke, Rollstühle, etc.
  • Intelligente Implantate, wie z.B. Herzschrittmacher, orthopädische Implantate, und die Glukose-sensoren

Jedes Gerät kann begleitet werden durch eine spezielle Handy-app oder übertragen Sie die Daten in eine konsolidierte mHealth-Anwendung für ein umfassenderes Bild.

Die Daten auf lebenswichtigen Organen verwendet werden können, für die weitere Analyse zu erstellen, Gesundheits-trends. Daten können helfen, bei der Festlegung persönlicher Ziele für die Aktivität, verwalten, chronische Erkrankungen, und anpassen, Patienten-Warnungen und-Benachrichtigungen für Ihre Pflege-team-Mitglieder und Familie.

Insgesamt wird das system von einem angeschlossenen medizingerät ein sanft refocuses der senior die Prioritäten von ständigen sorgen und wiederholte Messungen tatsächlich zu Leben.

Förderung Der Sozialen Eingliederung

Soziale Integration ist eine Herausforderung für die ältere Bevölkerung, wie Sie gelegentlich erleben Altersdiskriminierung beim Besuch Ihres Arztes, die Kommunikation mit Familie, oder einfach nur gehen über Ihr Geschäft.

Nach Alana Officer, DER Koordinator des Alterns-und lebenslaufforschung, Altersdiskriminierung, kann viele Formen annehmen. Dazu gehören diese:

  • “Darstellung von älteren Menschen als schwach, abhängig, und out of touch in den Medien
  • Diskriminierende Praktiken, wie das Gesundheitswesen die Rationierung nach Alter
  • Institutionelle Maßnahmen wie die obligatorische pensionierung in einem bestimmten Alter.“

Es ist auch kein Geheimnis, dass ältere Menschen neigen dazu, fühlen sich isoliert und vernachlässigt, vor allem, wenn Sie spezielle Hilfe und Betreuung braucht.

Gesundheitswesen das Internet der Dinge kann helfen, verringern Altersdiskriminierung. Es kann auch helfen, ältere Menschen mit immer weniger isoliert, indem Sie mit dem multi-level-Konnektivität und eine Reihe von sozialisations-Kanäle. Zum Beispiel:

  • Kommunikation-apps für smartwatches und bands zu verbinden, Nachbarn und erstellen affinity Gruppen
  • Begleiter-Roboter und die Roboter-Haustiere (ElliQ, Buddy, PARO, etc.) um Musik zu spielen, zu kuscheln und zu interagieren
  • VR-sets für Schmerz-management, Steigerung der körperlichen Aktivität und Unterhaltung (wie spielen co-op-oder solo-Spiele)
  • Telemedizin-Systeme für die erste Arzt-Beratungen und follow-ups zu Hause
  • Gesundheits-monitoring-Geräte, das senden von Benachrichtigungen und Warnungen, um pflegenden und Angehörigen über die Senioren-Gesundheit-status-änderungen

Sie haben Zugriff auf mehrere Kanäle auf einmal, können Senioren fühlen sich an verschiedenen Aktivitäten für drinnen und draußen.

Sie können trainieren die kognitiven Fähigkeiten und haben Spaß mit spielen, neue Leute treffen und interagieren Sie mit Ihren Angehörigen oder Betreuern in einem bequemen Weg, während überragend bei Nutzung der bahnbrechenden Technologie.

Senioren in der Welt der Technik

Wenn die ältere Bevölkerung beginnt mit fortgeschrittenen tech-als ein grundlegendes Werkzeug, um Ihre Bedürfnisse in der Kommunikation und Beratung, werden Sie in der Lage zu fühlen, auf der gleichen Seite mit der Jugend.

Ausgesetzt, um eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Verbindung zu der Welt um Sie herum ist, Sie können Holen Sie mehr, nicht fallen in die isolation oder depression, beginnt zu verfolgen, neue Interessen, vielleicht Freiwilligenarbeit oder sich auf jobs, und Sie nicht lassen, die gesundheitliche Einschränkungen behindern Ihre sozialen Lebens.

IoT für Senioren Werden Müssen, User-Centered

Lassen Sie die Eigentlichen Anwender Versuchen, die Apps und Geräte

Wenn die Entwickler keine Ahnung haben, wie das soll-system eingesetzt werden, in der realen Welt von echten ältesten, die Sie nicht in der Lage sein zu liefern eine bequeme Lösung mit einer intuitiven navigation.

Als Ergebnis, senior Benutzer kann den Kampf mit

  • komplexe installation
  • kleine Schriften
  • verrückte Farben
  • unpraktisch platzierte Tasten auf der super-empfindlichen touchscreens
  • obskuren Titel
  • falsche Wortwahl, etc.

Dies ist, wie ein up-and-coming-system verwandelt sich in ein flop.

Um eine hohe Annahme -, mobile-app-Entwickler sollte hand Ihren Lösungen zu den tatsächlichen Nutzern und lassen Sie Sie versuchen, die Geräte und die angeschlossenen apps im täglichen Leben für mindestens einen Monat.

Auf diese Weise werden alle interface-Probleme, bugs und problematische Merkmale können gefunden und behoben werden. Wir gehe auch davon aus, dass mehr Reifen-Spezialisten, kann ein Teil des Entwicklungsteams, die den Aufbau des Systems mit der persönlichen Erfahrung in die hand.

Mehr Ältere Verwandte Artikel:

  • Die Top-8-Apps Halten Sie Ihre Familie Sicher und Gesund
  • Wie zu Beheben Teil B-Medikament Scheitern-Erste Policen, die Schäden Senioren
  • Unterscheidung von Trauer, Einsamkeit oder Depressionen bei Senioren

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.