30 Nov

Wie Bleiben Gespannt und In der Liebe mit einer Karriere in der Medizin

doctors love medicine

Vor Jahrzehnten, wenn die Gesundheitsversorgung Entscheidungen in der Berufswahl; für ärzte wurden mehr begrenzt (kleine private Praxis oder großen akademischen, in Erster Linie der Forschung, Einstellungen), ärzte in der Ausbildung könnte den Fokus auf den Erwerb von großen Mengen an klinischem wissen sowie technischen Fähigkeiten—vor allem chirurgische. Wenn Sie in die Forschung gehen wollte, gab es immer die option der Wahl eines MD-PhD-Pfad, wenn die öffentliche Gesundheit, eine MD-MPH. Aber die Einführung von managed care in den 80er Jahren eröffnete eine Vielzahl von neuen Karriere-Chancen auf der business-Seite der Medizin. Plötzlich, die ärzte konnten sein Gesundheits-plan, medizinische Direktoren, Experten in der Nutzung-management, oder Chief Medical Officers. Sie konnten große Praxis, Gruppen-oder geführte Krankenhäuser.

Bald nach dem managed-care-revolution, das Land ging durch serielle Bemühungen um die reform unserer zunehmend dysfunktionale Gesundheitssystem (erinnere mich an die Clinton-plan?) bietet ärzten Möglichkeiten für eine Karriere in health policy and health services research. Mehr kürzlich, die explosion der digital health hat, betonte die unternehmerischen Chancen, die unvorstellbar zu früheren Generationen von ärzten. Es ist eine spannende Zeit für die ärzte, es ist aber auch eine verwirrende Zeit. Wie können ärzte bereiten sich beide für die Gegenwart und die Zukunft? Welche Arten von Kompetenzen, über klinische, sollten Sie den Erwerb? Wann sollten Sie erwerben? Und, wie?

 

Karrieren, die ein Leben lang halten

Ich mag diese Fragen zu beantworten, indem er die Leute, die Karrieren, die ein Leben lang halten. Sie müssen nicht alles auf einmal, die Sie nicht haben, etwas zu tun für immer, Sie können nehmen Sie nach Links dreht, und Sie können sich neu erfinden. Sie können dies tun, in eine geplante oder in einer opportunistischen Art und Weise. Ich weiß, weil das war die glückliche und gewundene Pfad, dem ich gefolgt.

Ich trainierte in der akademischen Endokrinologie an der Universität von Kalifornien in San Francisco, arbeitet mit einigen der Giganten in diesem Bereich (Peter Forsham, John Karam, Claude Arnaud), aber ich war schwarzarbeit in der ER am Kaiser-San Francisco zu bringen, einige extra-cash. Es war in den frühen Tagen der Notfall-Medizin—es war nicht einmal eine residency in San Francisco an der Zeit. So von Tag, an dem ich arbeite war bis komplexe Endokrinologie Fällen. Und in der Nacht, ich war intubating Asthmatiker und Behandlung von verzweifelt Kranken Patienten in Herzinsuffizienz. Einen Tag, nachdem er zurück mehrdeutige Ergebnisse nach einem Jahr der Aufarbeitung für ein seltener endokriner tumor, eine riesige Glühbirne ging in meinem Kopf. Notfall-Medizin begeistert mich, Endokrinologie nicht. So verließ ich UCSF und wurde eine Permanente Medical Group Notarzt, eine position, die ich hielt für die nächsten 15 Jahre. Während dieser Zeit wurde ich involviert in das Thema häusliche Gewalt und endete Gründung einer non-profit-Ärzte für eine gewaltfreie Gesellschaft. Ich habe mich auch beteiligt, meine Spezialität-Gesellschaft, die schließlich immer die erste Frau, die Präsidentin des American College of Emergency Physicians in Kalifornien. Dies eröffnet eine chance für mich zu tun, ein 2-Jahres-Pew Fellowship in Health Policy an der UCSF Institute for Health Policy Studies unter Phil Lee, die ging auf, um zu dienen als Staatssekretär für Gesundheit in der Clinton-administration.

Noch einmal, diese Erfahrungen führten zu einer Chance zu lassen, die klinische Praxis und starten Sie eine neue Karriere als Arzt Executive für die nationale Kaiser Permanente Organisation. Ich war der erste Direktor der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (zu helfen, zu verkaufen, die Gesundheits-Pläne, um große Arbeitgeber-Gruppen), gefolgt von Ausgaben sechs Jahre als Führungskraft auf Darlehen an General Motors. Entlang des Weges, nahm ich ein auf das Gesundheitswesen fokussierter MBA von der University of California in Irvine.

Ich machte zwei versuche zu starten Unternehmen, aber, im Nachhinein habe ich entdeckt, leider fehlt mir eine wichtige Zutat einer erfolgreichen Unternehmer—kleben mit es auf alle Kosten. Zwischen meine versuche, eine Firma aufzubauen, zog ich Sie in-und out-of-healthcare consulting, der wohl lukrativsten und pädagogische all meiner Bemühungen und hatte mehrere Positionen mit verschiedenen Gesundheits-Pläne, einschließlich das dienen als Chief Medical Officer einer Medicare Advantage plan in Houston. Im Jahr 2006 startete ich einen blog, Der Arzt Wiegt und schreiben schon seit. Ich, nun, betrachten Sie mich ein full-time-Gesundheits-journalist.

Ich erzähle Ihnen all dies nicht zu puff mir auf, weil Sie wahrscheinlich denken, ich bin ein flake oder zumindest ein bisschen verrückt. Ich sage Ihnen dies, um zu betonen, dass die Chancen für ärzte, Beiträge zur Gesundheitsversorgung sind vielfältig und ständig im Wandel. Sie müssen nur bereit sein, neue Dinge zu versuchen. Es ist eine sehr aufregende Zeit, um ein Arzt.

 

Ein paar Worte darüber, wie und Wann Sie neue Fähigkeiten

Obwohl ich hatte einige Intensive Diskussionen mit Medizinstudenten, Anwohner, und frühe Karriere ärzte darüber, ob Sie sollten Ihre Berufsausbildung abzuschließen, ich glaube immer noch, dass ein starkes Fundament in der klinischen Medizin ist Teil dessen, was unterscheidet die ärzte von anderen, die gehen in das Geschäft der Medizin. Ja, Praktikum ist ein ziehen und dass Sie möglicherweise Verschleiß am bit, um auch im wirklichen Leben, aber ich habe festgestellt, dass wirklich wissen, Medizin wurde ein Grundstein für meine Karriere. Zumindest bekommen die MD, eine Lizenz und ein bisschen üben, auch wenn es in einer dringenden Pflege oder retail-Klinik. Es ist einfach von unschätzbarem Wert, um die Erfahrung der eigentlich unter Betreuung der Patienten.

Wenn Sie denken, Sie würden gerne arbeiten, die auf der business-Seite der Medizin—für eine Krankenversicherung, Arzt-oder Krankenhaus—Sie müssen zwei Dinge wissen: die Politik des Gesundheitswesens und wie das Geld fließt. Das bedeutet, dass formelle oder informelle Ausbildung in der Gesundheits-Politik und spezifische Kenntnisse der finanziellen Aspekte von der Art der Organisation in der Sie arbeiten möchten. Erwägen, einen MBA, aber sicher sein, Sie finden ein Programm, das sich auf das Gesundheitswesen und bietet einige hands-on-Erfahrung mit der Branche. Praktika, wenn Sie Sie finden können, sind von unschätzbarem Wert.

Wenn die öffentliche Gesundheit ist Ihre Sache, die club-Karte ist eine MPH. Wieder, finden Sie ein Programm, das Ihnen das wirkliche Leben Erfahrungen und geben Ihnen Möglichkeiten zur Vernetzung mit Menschen, die Ihnen helfen können, einen job zu bekommen. Join the American Public Health Association und gehen zu Ihren Sitzungen. Volunteer bei einer non-profit-tun public health advocacy-Arbeit für diese Organisationen wäre begeistert von einem Arzt mit Ihnen zu arbeiten.

Wenn Ihr Traum ist, starten Sie das nächste große Ding in der digitalen Gesundheit, Bewegung, im Silicon Valley (nur ein Scherz). Gesundheitswesen unternehmerische Chancen sind erhältlich im ganzen Land. Volunteer zu helfen, ein start-up, join einem Inkubator, an Hackathons und hängen mit den Menschen, die die Arbeit machen.

Grundlegend zu welcher Laufbahn Sie wählen, ist die Entwicklung von Führungskompetenzen. Die Arten von leadership-Fähigkeiten, die Sie nach vorne treiben in einem Unternehmen oder der öffentlichen Gesundheit sind sehr Verschieden von denen, die machen Sie erfolgreich in die ODER. Klassen, Bücher Lesen, oder besser noch, suchen Sie sich eine gute Führung coach.

 

Anfang bis Mitte bis zum späten Karriere – immer weiter lernen

Egal in welcher Phase Ihrer Karriere Sie zu, es ist nie zu spät, neue Dinge zu lernen, neue Herausforderungen anzunehmen und neue Fähigkeiten zu erwerben. Das Gesundheitswesen ist ein großer und wachsender Teil der globalen Wirtschaft. Ärzte bringen einzigartige Fähigkeiten in das Feld ein. Gepaart mit einem unstillbaren Wunsch, erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, eine Furchtlosigkeit zu Fuß entfernt von der gleichen alten, gleichen alten und etwas neues zu versuchen heißt, Sie können eine sehr lange und spannende Karriere in der Medizin. Auch wenn Sie nicht verbeamtet, eine gigantische 401K oder eine kuschelige pension, Sie hatten eine sehr wilde Fahrt, und ich garantiere, Sie werden immer noch in der Liebe mit der Medizin am Ende.

Ich hatte das Vergnügen, ein Interview mit Taylor Brana, Gründer von Happy Doc zu einem ähnlichen Thema. Das Happy Doc ist eine Plattform, die sich „inspiration, wissen und tools zur Verbesserung der Kreativität, der Freude und der Erfolg im Bereich der Gesundheitsversorgung.“ Hier ist ein link zu der Seite und dem podcast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.