24 Dez

Was Sie Wissen Müssen Über MRSA und Was zu Tun ist

Page with MRSA (Methicillin-resistant Staphylococcus aureus infection) on the table with stethoscope, medical concept 1500 x 1006Foto: Adobe Stock Photo

  • Was ist MRSA?
  • Penicillin: ein Wunder-Medikament entsteht
  • Die Entstehung von MRSA
  • Zwei Arten von MRSA-Stämme
  • Screening für MRSA
  • Kolonisation versus Infektion
  • Einige Empfehlungen zur Verringerung der chance auf eine CA-MRSA-Infektion
  • Leben mit MRSA
  • MRSA bei Haustieren
  • MRSA-Ressourcen

Was ist MRSA?

MRSA steht für methicillin-resistente Staphylococcus aureus (meist verkürzt zu Staph aureus). Es ist ein Bakterium, das resistent gegen viele gängige Antibiotika, einschließlich methicillin.

Leider, im Laufe der Zeit Staph aureus weiterhin mutieren und erwerben neue Antibiotikum Resistenzen bilden, wodurch die Behandlung von MRSA-Infektionen schwierig.

Penicillin: ein Wunder-Medikament entsteht

Staph aureus wurde entdeckt, in den 1880er Jahren. Es war bekannt, dass Infektionen, einschließlich Blutvergiftung und chirurgische Todesfälle. Wenn das Antibiotikum penicillin in Gebrauch kam in den 1940er Jahren, eine effektive Behandlung für Staph-Infektionen wurde erstmals möglich.

Penicillin wurde weithin zur Behandlung von verschiedenen Arten von Infektionen. Einige Leute sogar vorgeschlagen, Sie sollten setzen Sie in der öffentlichen Wasserversorgung.

Jetzt, Jahre später, sehen wir die Torheit unserer Möglichkeiten. Die übernutzung und Missbrauch nicht nur penicillin, sondern auch viele andere Antibiotika haben dürfen Staphylokokken (und anderen bakteriellen Spezies) zu mutieren und werden resistent gegen die meisten Antibiotika.

Die Entstehung von MRSA

Laut dem British Medical Journal, am 2. Oktober 1960, der britische Professor Patrizier Jevons, ein Mikrobiologe an der Public Health Laboratory Service in London, war der erste, um zu sehen, die den neuen Stamm von Staph, dass war resistent gegen Methicillin.

Dies war der Beginn der klinischen Phänomene, die wir heute als MRSA. Da Sie dann MRSA hat sich in den Einrichtungen der Gesundheitsversorgung in Großbritannien, dann Europa und später weltweit.

US-healthcare-Einrichtungen begannen zu sehen, MRSA in den 1970er Jahren. Es begann sich bereits in den frühen 2000er Jahren. Es wird angenommen, dass MRSA ging unkontrolliert, zum Teil, weil es der CDC nicht haben strenge Kontakt Vorsichtsmaßnahmen.

In jenen Tagen war der Ansatz reaktiv. Bei einem Patienten war infiziert mit MRSA, wurden Sie verabreicht Antibiotika. Nun, wenn ein patient vermutet oder festgestellt zu haben MRSA, proaktive, präventive Interventionen, wie z.B. Desinfektion, umgesetzt werden.

Zwei Arten von MRSA-Stämme

Es gibt zwei Arten von MRSA-Belastung im Menschen:

1. HA-MRSA (Healthcare-Acquired MRSA)

Nach der CDC, die meisten MRSA-Infektionen und Kolonisation in den USA erworben werden, die in Einrichtungen des Gesundheitswesens (84 Prozent).

Patienten sollten dicht gefolgt von ärzten und Anweisungen gegeben über die Entlastung für das desinfizieren Ihrer häuslichen Umgebung und Körper.

Neunzig Prozent von HA-MRSA-Infektionen sind in der Umgebung der Operationsstelle oder verursacht durch den zentralen Leitungen und Katheter. Diese können wiederum in an sepsis, Blutvergiftung) Infektionen mit Mortalitätsraten sind so hoch wie 30 Prozent.

2. CA-MRSA (Community-Acquired MRSA)

CA-MRSA kann zu Infektionen und Krankheiten bei Menschen außerhalb von Einrichtungen der Gesundheitsversorgung. Über 90 Prozent der Menschen kolonisiert mit MRSA wird nie erwerben eine Infektion (asymptomatisch).

Sie sind Träger, aber, und kann, daher, es an andere weitergeben, die durch niesen, Husten, etc. Tropfen fallen auf Oberflächen und verunreinigen Sie. MRSA kann übertragen werden, einfach, indem er in engem Kontakt mit einer person, die kolonisiert oder infiziert.

Screening für MRSA

Derzeit ist die Verbreitung von MRSA ist eine laufende Epidemie und eine Krise des öffentlichen Gesundheitswesens in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Gemeinden in der ganzen Welt.

Im Jahr 1980, den Niederlanden begonnen screening von Patienten in Einrichtungen des Gesundheitswesens für MRSA. Das, zusammen mit der strikten Einhaltung der Händehygiene, Sanierung der Umwelt und die umsichtige Verwendung von Antibiotika, die Ihnen erlaubt zu kontrollieren, MRSA, um eine weniger als 1 Prozent Prävalenz.

Trotz wachsendem Bewusstsein und erhöhte screening, nur 50 Prozent der US-Krankenhäuser Bildschirm jetzt für MRSA und dann nur für bestimmte hoch-Risiko-Patienten.

Im Jahr 2017-Bericht, veröffentlicht in der American Journal of Infection Control, der Department of Veterans Affairs Veterans Health Administration zeigte, dass universell screening von Patienten auf MRSA in allen 150 von Ihrem healthcare-Einrichtungen seit 2007 sank der MRSA-Infektionsrate von über 80 Prozent, das macht Sie zu einem Vorreiter im Kampf gegen MRSA im US-Gesundheitswesen.

Kolonisation versus Infektion

Die Kolonisierung mit Staph aureus bedeutet, dass Sie „tragen“ Sie es auf Ihrer Haut oder in der Nase zu haben. Dies ist nicht eine Infektion.

Nach Angaben der Centers for Disease Control, rund 33 Prozent der US-Bevölkerung sind asymptomatische Träger von Staph. Etwa 2% der Bevölkerung besiedelt mit (carry) MRSA. Die genaue rate der MRSA-Besiedlung variiert je nach region oder Stadt Sie Leben in.

Infektion bedeutet, dass es Symptome auftreten wie:

  • Rötung,
  • Entwässerung,
  • brennende Empfindungen,
  • Fieber,
  • Schmerzen oder
  • übelkeit.

Rote Beulen, dem Ausschlag, Kochen, Läsion oder ein abscessed Wunde Anlass zur Sorge. Wenn Sie vermuten, dass eine Infektion vorhanden ist, zögern Sie nicht und suchen Pflege von einem Arzt. Es ist immer am besten zu suchen frühe Behandlung für eine Infektion.

ABSZESSE erfordern fast immer eine chirurgische drainage – in der Regel in der Arztpraxis oder in der Notaufnahme. Der Arzt kann eine Probe der Abszess Flüssigkeit zum Labor für eine Kultur, genau zu bestimmen, welche Art von Bakterien vorhanden ist, und um festzustellen, es ist die Antibiotika-Empfindlichkeit.

Einige Empfehlungen zur Verringerung der chance auf eine CA-MRSA-Infektion

1. Zu Hause

  • Waschen Sie Ihre Hände mit warmem Seifenwasser gründlich und regelmäßig
  • Tragen ein Händedesinfektionsmittel, wenn das waschen mit Wasser und Seife nicht verfügbar
  • Halten Schnitt-und Schürfwunden reinigen Sie mit einem Antiseptikum waschen oder Seife und warmem Wasser; Halten Sie abgedeckt, bis geheilt
  • Nicht stecken oder quetschen Wunden
  • Nicht teilen Handtücher, Rasierer, Zahnbürsten oder andere persönliche Gegenstände
  • Bedecken Sie Nase und Mund beim niesen oder Husten
  • Wechseln Sie die Kleidung täglich und waschen Sie Bettwäsche und Handtücher in heißem Wasser; verwenden von Haushalt-Bleichmittel auf weißen oder Farbe-sichere Elemente, um sicherzustellen, Desinfektion
  • Trockene Wäsche entweder draußen in der Sonne oder in den Trockner geben
  • Desinfizieren von harten Oberflächen in der Küche und Badezimmer, sowie die oft übersehen Bereichen wie Lichtschalter und Türklinken, mit Bleichmittel oder andere Desinfektionsmittel

2. Zusätzliche Maßnahmen für Sportler

  • Dusche unmittelbar nach dem Training oder nach dem Training
  • Waschen Sie workout Kleidung oder uniform nach jedem Gebrauch in heißem Wasser mit Haushalt-Bleichmittel auf weißen oder Farbe-sichere Kleidung
  • Vermeiden, berühren das Gesicht, während Sie arbeiten heraus
  • Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Training oder einem Training; wischen Sie die Ausrüstung vor und nach der Verwendung mit einem antiseptischen spray-Reiniger
  • Setzen Sie nicht das Handtuch, Wasserflasche oder Handy auf Ausrüstung
  • Halten Turnschuhe in einem bestimmten Bereich zu Hause und nicht zu Fuß rund um das Haus mit Ihnen
  • Saubere Turnschuhe Häufig mit desinfizierenden Tuch oder spray-Reiniger, der enthält Bleichmittel.

3. Verhindert MRSA-am Arbeitsplatz, in der Schule, Kita oder anderen öffentlichen Bereichen

  • Häufig reinigen und zu dekontaminieren, hoch-berührte Oberflächen mit desinfizierenden Lösungen
  • Wenn ein Arbeiter oder student hat eine MRSA-Infektion und gelöscht wird, um wieder bei der Arbeit, sollte der Standort beibehalten werden verbunden und bedeckt mit Kleidung
  • Alkohol-basierte Desinfektionsmittel sollte vorhanden sein für die Arbeitnehmer zu verwenden, und ermutigt zu Häufig verwenden
  • Computer, Tastaturen, Telefone, Kopierer, Drucker, Wasserspender, etc. müssen Häufig gereinigt werden mit antiseptischen Tüchern oder spray-Reiniger mit Bleichmittel.
  • MRSA-Zellen, wie in warmen, feuchten Gebieten, also Duschen und Umkleideräume sollten Häufig gereinigt werden
  • Sport-oder kommunalen Anlagen sollte abgewischt werden nach jedem Gebrauch

Leben mit MRSA

Wenn Sie ein CA-MRSA oder HA-MRSA-Infektion, kann es schwierig sein zu beseitigen. Es kann sich eine chronische Erkrankung, und es kann zu verbreiten, um andere Familienmitglieder im selben Haushalt Leben.

Alle Familienmitglieder Leben im Haushalt sollten gescreent werden bei MRSA, wenn jedes Familienmitglied hat eine MRSA-Infektion.

  • Wenn ein Familienmitglied tests positiv für MRSA, können Sie decolonize sich mit einer fünf-Tage-Antibiotika-Salbe in die Nase und waschen Sie Ihre Haut mehrmals mit Chlorhexidin
  • Es ist sehr wichtig, waschen Sie alle Bettwäsche, Handtücher und Kleidung mit Haushalt-Bleichmittel und heißem Wasser zu desinfizieren
  • Wenn nur eine person im Haushalt hat MRSA, waschen Sie Ihre Bettwäsche, Handtücher und Kleidung separat
  • MRSA-Zellen können lange ruhen, so ist es wichtig, dass die Reinigung und Desinfektion routinemäßig auch nach einer MRSA-Infektion aufräumt
  • Es ist sehr wichtig, mehr Schlaf zu bekommen, Essen Sie gesund und versuchen Sie, stress nach unten, als stress kann sich negativ auf das Immunsystem
  • Wenn ein MRSA-patient hatte eine längere Verwendung von Antibiotika, um Infektionen zu bekämpfen, kann dies dauerhaft beeinträchtigen das Immunsystem. Beeinträchtigungen des Immunsystems macht eine person anfällig für weitere Viren und Bakterien

MRSA bei Haustieren

Hunde und Katzen können auch infiziert werden mit CA-MRSA von einem Tierarzt besuchen oder Internat bleiben. Diese Tiere übertragen können CA-MRSA auf den Menschen, so ist es wichtig, dass Sie Futterplätze sauber und Waschschüsseln mit einem Desinfektionsmittel Bleichmittel-Produkt.

Im folgenden sind einige Tipps, wie zu verhindern, dass die Ausbreitung von MRSA in der Heimat, wenn ein Tier infiziert ist:

  • Verwenden Sie Handschuhe bei der Pflege des Tieres Wunden oder Wunden und versuchen, halten Sie den infizierten Bereich abgedeckt, wenn möglich
  • Häufig waschen pet-Bettwäsche und Handtücher separat mit Haushalt-Bleichmittel
  • Baden Sie das Tier mit Chlorhexidin, wenn die Infektion ist klar decolonize es von MRSA
  • Lassen Sie sich nicht die Haustier Schlaf in Ihrem Bett und alles unterlassen, was das Tier zu lecken oder jemand in der Nähe jemand ‚ s Gesicht, bis die Infektion aufräumt

MRSA-Ressourcen

MRSA Survivors Network ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die für MRSA-überlebenden und Familienangehörigen, die hilft, Sensibilisierung, Bereitstellung von Bildungsmaterialien und unterstützen.

Weitere Informationen zu MRSA die folgenden websites zugegriffen werden kann:

National Institute of Health und der Centers for Disease Control and Prevention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.