04 Nov

Was Sie Wissen Müssen Über die Chirurgie für Plantarfasziitis

Surgeon in scrubs in OR 1280 x 853Bild-Quelle: Pixabay.com

Schweren oder fortgeschrittenen Fällen von Plantarfasziitis nur selten erfordern chirurgische Behandlung. Einige der Bedingungen, bei denen chirurgische Eingriffe können unvermeidbar werden, zählen die folgenden:

  • wenn eine Verletzung unbehandelt ist
  • in der Minderheit der Fälle, bei denen eine konservative Behandlung oder regenerative Medizin, die Behandlungen sind wirkungslos und Schaden ansammelt
  • wenn Verletzungen in der plantar-Faszie sind bereits an einem Punkt, wo es ist eine Ansammlung von Spannungen in der Band, die Ursachen Ihres allmählichen degeneration.

Das chirurgische Verfahren für plantar fasciitis genannt Plantaraponeurose Release. Wie der name schon sagt, ist das Hauptziel der Plantaraponeurose Release Chirurgie ist zum lösen der Spannung auf der Plantaraponeurose. Das Ziel ist die Wiederherstellung der Fuß die Flexibilität und Schmerzen zu lindern.

Plantar fasciitis chirurgische Verfahren

Das Verfahren für die Plantar Fascia-Release beinhaltet machen kleine Schnitte in einem Bruchteil der Fasern, aus denen der plantar-Faszie. Dies wird gemacht, um zu entlasten, Spannung und stress in der Band.

Plantaraponeurose Release durchgeführt werden können, entweder über eine offene Operation oder endoskopische Chirurgie:

  • In der offenen Chirurgie, ein kleiner Bereich in der Unterseite des Fußes ist geschnitten, um Zugang zu der plantar-Faszie, um zu ermöglichen Ihrem Arzt, um es zu sehen.
  • In der endoskopischen Chirurgie, nur sehr kleine Einschnitte gemacht werden, legen Sie ein instrument, ausgestattet mit einem Mikro-Kamera, die ermöglicht die Visualisierung des Bandes und der Freigabe der plantar-Faszie.

Endoskopische Chirurgie ist in der Regel bevorzugt wegen der kürzeren recovery-Zeit, aber die Wahl der offenen oder endoskopischen Operation hängt von Ihrer anatomischen und klinischen Eigenschaften.

In einigen fortgeschrittenen Fällen von Plantarfasziitis, Fersensporn entwickeln können. Wenn das der Fall ist, Sie können auch entfernt werden, während der Operation. Wenn nötig, beschädigte Gewebe oder ein kleiner Teil von der Ferse Knochen können auch entfernt werden um die Spannung zu reduzieren und stimulieren die Heilung.

Plantar fasciitis Chirurgie Wiederherstellung

Wenn Sie Unterziehen die offene Chirurgie, müssen Sie tragen eine Besetzung oder eine Klammer für die ersten zwei oder drei Wochen der Erholung zu halten Ihren Fuß stabil. Dies minimiert auch den Druck auf die Ferse und den Fuß und ermöglicht dem Gewebe zu heilen. Recovery-Zeit für offene plantar fasciitis Chirurgie ist in der Regel zwischen sechs bis zehn Wochen. An diesem Punkt sollten Sie in der Lage, ohne Hilfe gehen.

Wenn Sie Unterziehen die endoskopische Chirurgie, da nur kleine Schnitte gemacht wurden, werden Sie nicht brauchen, um einen cast. In der Tat, Sie können gehen Sie zurück Schuhe zu tragen, wenn Sie sich wohl fühlen dies zu tun. Recovery-Zeit kürzer, bei den meisten Patienten in der Lage, normal zu laufen ist nach drei bis sechs Wochen.

In beiden Fällen vollständige Genesung und die Rückkehr zu high-impact-Aktivitäten und übungen, wie laufen oder springen kann dauern rund drei Monate. Während der Erholungsphase, wird die Heilung gefördert werden mit den Fuß-Stärkung stretching-übungen.

Verwandte Inhalte: Trainer-Rx Hilft Ihnen, kümmern Sie sich um Ihre Physikalische Therapie

Plantar fasciitis Chirurgie Erfolgsquote

Plantar Fasciitis Release ist erfolgreich bei der Linderung der Fersenschmerzen in der Mehrzahl der Patienten.

Komplikationen von plantar fasciitis Chirurgie

Wie bei jeder Operation, gibt es immer ein Risiko von Komplikationen und es ist wichtig, dass Sie voll und ganz bewusst, was passieren kann.

Mögliche Komplikationen der plantar-Faszie-Version:

  • Infektion

Ein kleines Risiko einer Infektion besteht bei jeder Operation, vor allem, wenn die Wunde nicht richtig gereinigt. Infektionen werden frühzeitig erkannt, kann einfach gelöst werden, mit Antibiotika.

  • Nervenschäden

Es ist auch immer ein Risiko der Schädigung der Nerven in einer Operation. Wenn Schäden an den Nerven, die die Faszie tritt während der Prozedur, die Sie entwickeln können Taubheitsgefühl, Schwäche oder Kribbeln in Ihrem Fuß.

  • Übermäßige Ausschüttung

Einen bestimmten und unwahrscheinlichen Komplikation dieses Verfahrens ist eine übermäßige Freisetzung des plantar fascia. Dies kann erheblich reduzieren die Höhe der Fuß-Bogen, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, weitere Fuß-Verletzungen.

  • Ungeklärte Symptome

In einigen Fällen, die Operation kann nicht erfolgreich sein, und die Symptome können bestehen bleiben.

Vor der Prüfung Chirurgie

Plantaraponeurose Release ist ein invasives Verfahren. Es sollte als option nur in sehr schweren Fällen, die nicht aufgelöst werden können mit konservativen Behandlungen. Rund 95% der plantar fasciitis Patienten sind in der Lage sich zu erholen, die mit nicht-invasiven Behandlungsoptionen innerhalb von ein paar Monaten. Chirurgie sollte Ihre Letzte Ausweg.

Es gibt viele Optionen für die konservative Behandlung von Plantarfasziitis, einschließlich,

  • rest
  • stretching-übungen
  • Eis-massage
  • Tiefe Gewebe-massage
  • over-the-counter-oder custom-made Orthesen
  • Nacht Schienen

Es gibt auch weitere alternativen therapeutischen Optionen mit guten Ergebnissen in Plantarfasziitis, dass Sie vielleicht auch in Betracht ziehen, einschließlich der extrakorporalen Stoßwellentherapie und Ultraschall-geführte platelet-rich plasma Injektionen.

Bevor Sie mit der Plantaraponeurose Release Chirurgie, sicherzustellen, dass Sie erschöpft alle anderen Möglichkeiten.

Related content: 6 Stehpult Tipps, die Ihnen Helfen, zu Vermeiden Schmerz

Liebe unsere Inhalte? Wollen mehr darüber erfahren, wie Sie wichtige Entscheidungen über Ihre Gesundheit? Melden Sie sich jetzt für unseren newsletter!

Ursprünglich veröffentlicht September 23, 2018, dieser Beitrag wurde für die Neuauflage aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.