06 Nov

Warum Synthetische Drogen Erhöhen die Gefahr der Opioid-Epidemie

Amerika steht vor einer opioid-Krise. Die Statistiken sind erschütternd: Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), mehr Menschen gestorben, an einer überdosis Drogen im Jahr 2014 als ein Jahr auf Rekord, und die Zahl der Todesfälle durch überdosierung mit Opioiden nahezu vervierfacht seit 1999. Was mehr ist, Drogen-überdosis, ist jetzt die führende Ursache für Unfalltod in den USA

Opiat-und heroin-Missbrauch zerstören Gemeinschaften, brechen die Herzen der Familien, und die Erzeugung von schweren Wirtschafts-und healthcare-Belastungen. Aber die situation wird immer komplizierter, Dank einer neuen Entwicklung in diesem bedrohlichen Thema, und eine, die immer noch eingehüllt in viele unbekannte: synthetische Drogen. In der Tat, synthetische Drogen entwickelt und geliefert, um unsere Märkte mit alarmierender Geschwindigkeit und Effizienz. Das Wall Street Journal berichtete kürzlich, dass die Kommission der Vereinten Nationen über Suchtstoffe schätzt, dass die neuen synthetischen Substanzen entstehen, die weltweit mit einer durchschnittlichen rate von eine neue Substanz pro Woche.

Also, was wissen wir über diese synthetischen Drogen und wie Sie einen Beitrag zu den opioid-Epidemie? Synthetische Drogen, insbesondere synthetischen Opioide, werden sehr oft versucht, die Replikate von Medikamenten, die zuvor entwickelt in berechtigten pharmazeutischen Forschung, von denen einige derzeit vermarktet werden, und einige, die aufgegeben wurden von Wissenschaftlern vor Jahren.

Diese neuen synthetischen Substanzen sind auferstanden in unregulierten labs, meist in China, und manchmal ist Mexico. Sie werden Häufig hergestellt, um mehr leistungsstarke als andere gemeinsame designer-Drogen wie synthetische Marihuana, und deutlich stärker als Opiate und heroin. Als Ergebnis, werden diese Chemikalien, wie fentanyl und U-47700, wurden die Schuldigen hinter eine große Anzahl von überdosierungen in den USA in diesem Jahr. Dies gilt vor allem für fentanyl, die bekannt wurde als die Ursache von popstar Prince ‚ s tragischen Tod im April. Es besteht zudem der Verdacht, dass synthetische fentanyl war hinter der Massen-überdosis in einer ländlichen West Virginia Stadt im Laufe von einem Abend in diesem Sommer, das machte auch landesweit Schlagzeilen.

In diesem Artikel werden wir erforschen die Ursprünge hinter und Muster um fentanyl und U-47700, als auch, was wir tun können, um diese zu besteigen problem.

 

Fentanyl: Eine mächtige Substanz mit Zunehmender Dominanz

Fentanyl ist das stärkste opioid zur Verfügung für die medizinische Behandlung gesetzlich vorgeschriebenen Konditionen, wie unerbittlichen chronischen Schmerzen und fortgeschrittenen Krebserkrankungen. Es ist ein Schedule II Betäubungsmittel unter dem Controlled Substances Act, was bedeutet, dass es leicht missbraucht werden kann und sehr süchtig.

Laut einem Bericht von Medscape, das Medikament wurde eingeführt in die medizinische Praxis als eine IV-Narkose in den 1960er Jahren. Heute, in Ergänzung zu gesetzlich vorgeschriebenen, die in dem oben erwähnten Umstände, ist es auch U-labs im Ausland und importiert in die Vereinigten Staaten, als eine Straße Droge. Diese verbindungen unterliegen, die zu wenig oder keine Regulierung International, und so posieren große Gefahren für die Menschen der Einnahme von Ihnen.

Drogendealer sind geneigt, die Spitze heroin mit Drogen wie fentanyl um die Gewinnmargen zu erhöhen und vermarkten es als „gutes heroin“, wie Ihre Kunden erleben eine stärkere Reaktion mit weniger Medikament. Als ein Ergebnis, viele heroin – /opioidkonsumenten nehmen es, unbemerkt zu Ihnen. Einige Leute, jedoch tun nicht wissentlich verwendet fentanyl, wie es erzielt eine sofortige und mächtiges high, und ist geliebt von einige Menschen süchtig nach heroin und/oder verschreibungspflichtige Schmerzmittel, die Suche nach einem gesteigerten Erlebnis. Fentanyl ist 50-mal so potent wie heroin, und das auftreten von Atemdepression ist sehr schnell. Wenn Sie eine überdosis fentanyl, es ist eine viel kleinere Fenster im Vergleich zu einer überdosierung von heroin für die Wiederbelebung von Narcan.

Einen letzten Wall Street Journal Artikel berichtet, dass in 12 Staaten konfrontiert opioid und fentanyl Krisen (einschließlich New Hampshire, Massachusetts und Ohio), mehr als 5.500 Menschen gestorben fentanyl-überdosierungen im Zusammenhang mit zwischen 2013 und 2015. Diese Zahl ist wahrscheinlich höher, da Personen oft untergehen, die aus einem cocktail von Chemikalien, so dass es unklar ist, welche genau einer der übeltäter war; außerdem, coroners und Kriminalität Labors können nicht testen für fentanyl-speziell, es sei denn, bestimmte Richtung oder Grund, dies zu tun.

 

U-47700: Eine aufkommende Gefahr

Während fentanyl wurde in die Schlagzeilen für seine zunehmend erkennbare Rolle in unserem opioid-Epidemie, es ist ein weiteres aufstrebenden synthetische Droge, die—zwar noch nicht als allgemein bekannt oder so missbraucht wie fentanyl—garantiert unsere Aufmerksamkeit.

U-47700 stammt aus den 1970er Jahren, als Wissenschaftler versucht, eine schmerzlindernde Droge, die fehlte gefährliche Nebenwirkungen. 1974, Dr. Jacob Szmuszkovicz von Upjohn Co. entwickelt wurde die U-47700 in Michigan Labor, wo er entdeckt wurde, haben mehr als sieben mal die Stärke von Morphin. Während es wurde nie am Menschen getestet, U-4770 wurde vermutet, besitzen ähnliche Risiken im Zusammenhang mit Opioiden. Das Wall Street Journal berichtet, dass der Pharma-Forschung und Bemühungen wie diese, obwohl Sie aufgegeben, verlassen, hinter Patente und wissenschaftlichen Veröffentlichungen, die repliziert werden können in Laboren. Es wird angenommen, dass U-47700 Replikationen begann im späten 2014.

Da es sich dann in der Drogenszene, haben wir gelernt, dass U-47700 ist Billig, leicht verfügbar und können gekauft werden, einfach und anonym online. In der Tat, es gibt eine Sammlung von online-Anbietern, die verkaufen U-47700 und andere synthetische Drogen, und Sie bezahlt werden kann via PayPal. Die internet-explosion, und unser online-social-Konnektivität machen Sie dieses Medikament extrem zugänglich.

Da es keine in-person-street-Händler exchange, das gesehen wird, mit heroin und anderen Drogen, einige Hürden zu Drogenkonsum (Verhaftung, Gewalt an den Händler zu Hause, immer gefangen von der Familie) sind praktisch ausgeschlossen. Darüber hinaus die Verwendung von synthetischen Drogen, die im wesentlichen hatte das Gesetz: Bis zur Klassifizierung durch die Drug Enforcement Administration (DEA), Sie sind technisch „legal“. Wenn eine bestimmte Chemische Verbindung klassifiziert ist, die Entwickler können leicht ändern Sie die verbindungen, um es „legal“ wieder.

U-47700 behauptete, seine „ersten Leben“ im Mai 2015 in Knox County, Tennessee. Wie fentanyl, es verursacht schwere Atemdepression. Der medizinische Gutachter und Labors beteiligt waren in diesem Fall nicht mit U-47700 und war davon ausgegangen, die überdosis-Opfer starb von Oxycodon. Heute, mehr Labore, um das Land kennen zu suchen, die Droge, die bei überdosierung Todesfälle und nehmen Maßnahmen zur besseren screen. Aber das Verständnis und die Prüfung für U-47700 ist noch sehr viel im Dunkeln im Vergleich zu anderen Substanzen. Mit am meisten Aufmerksamkeit auf heroin und verschreibungspflichtige Schmerzmittel, und, wie der spät, fentanyl, U-47700 bleibt eine weniger bekannte Gift.

Aber das kann nicht von langer Dauer. Die DEA hat kürzlich angekündigt, dass Sie Hinzugefügt, U-47700, um die Liste der Schedule I Drogen, die in Kraft getreten am 14. November. Sie gilt als eine „Bedrohung für die öffentliche Gesundheit und Sicherheit.“

Die Kombination von niedrigen Kosten, einfacher Zugang, und eine wachsende Zahl von Menschen geplagt von opioid-sucht, die sich bemühen, etwas zu finden, das stärker und schneller bedeutet, dass die U-47700 stellt eine große Bedrohung für die Gesellschaft.

 

Was kann werden getan, um dieser Gefahr?

  • Erziehen die professional community: Psychiater, Sozialarbeiter, interventionisten, und andere, die Behandlung von Personen mit Substanzgebrauch Probleme müssen eine Schulbildung erhalten, etwa fentanyl, U-47700, und andere neue synthetische Drogen. Wenn wir nicht wissen, was wir zu tun haben, werden wir nicht wissen, wie es anzugehen. Kliniker sollten auch prüfen, die Arbeit mit Ihren Patienten, sich selbst zu erziehen über die synthetische Droge Nutzung und Kauf von Drogen über das internet. Die Eröffnung dieser Linie der Kommunikation mit den Patienten könnte vielleicht bieten einzigartige Einblicke in diese Thematik, und erinnern Sie den Patienten, dass Ihre Stimme und Rolle in diesem Kampf sind tief bewertet.
  • Erziehen unsere Patienten: Während einige Menschen die Verkleidung sucht, kann gut versiert in der synthetischen Drogen, andere sind möglicherweise nicht bewusst, dass Sie sein könnten und setzen sich auf diese gefährlichen Substanzen. Es ist wichtig, dass die ärzte haben die aufrichtigen Gespräche mit Ihren Patienten über die Risiken von synthetischen Drogen, und was zu suchen, in online-Foren/Märkten und auf den Straßen.
  • Anteil Patienten Geschichten: Wir können verstehen, die Auswirkungen von synthetischen Drogen, mit unserem Verstand, aber was auf einer emotionalen Ebene? Es ist wichtig, dass im erzählen der Geschichte von fentanyl und U-47700, wir heiraten Statistik mit Erzählung. Wir müssen die Geschichten der Familien, die von den Auswirkungen betroffen wurden durch diese Medikamente, und von Personen, die gekämpft haben, Ihre sucht zu und kam auf der anderen Seite. Dies ist ein kleiner, aber wichtiger Art und Weise zu handeln, während die Regierung stockt Ihre eigenen Bemühungen zur Bewältigung dieser Stoffe.
  • Betrachten Narcan: Narcan ist ein Opiat-Gegenmittel; wenn eine person ist eine überdosierung, Narcan (Naloxon) kann klopfen die Opioide aus der Opiat-Rezeptoren im Gehirn und Rückseite einer überdosis. Während die Wirkung von Narcan an synthetischen Drogen ist nicht völlig verstanden, wir wissen, dass es rückgängig machen kann, überdosierungen, verursacht durch fentanyl. Gemeinden, die dauerhafte erhöhte heroin-Missbrauch und überdosen, wie die West Virginia Stadt erlebt, dass die Masse überdosierung in diesem Sommer, sollte der arm nicht nur EMT Arbeiter und ärzte mit Narcan, aber „alltäglichen“ Menschen in der Gemeinde als gut. Einige ärzte auch trainiert, Ihre Patienten zu verwalten, Narcan. Mit der Grundausbildung, es ist sehr einfach zu bedienen. Und es ist wirklich rettet Leben, geben uns eine weitere chance, um zu helfen, diese Personen auf dem Weg der Besserung.
  • Erhöhung der wissenschaftlichen Forschung: Wir können nicht unsere Arme um die wahren Gefahren dieser Medikamente und Ihre möglichen Auswirkungen auf die Gesellschaft, ohne Forschung. Medizinische Einrichtungen, Reha-Zentren und private sucht Psychiater sollten erwägen, die Teilnahme an der Forschung rund um fentanyl und U-47700 verwenden—einschließlich der Transaktion Kontinuum, ökonomischen und sozialen Belastungen, überdosis Preise, und die langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Fentanyl und U-47700 machen unsere schon erschreckend opioid-Epidemie komplizierter, komplexer und tödlicher. Es ist Zeit, dass wir Schritte ergreifen, um erzogen zu und stimulieren, Dringlichkeit, um dieses Problem. Nur dann werden wir sehen, mehr sinnvolle Maßnahmen und konkrete Fortschritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.