13 Dez

Warum Positivität ist die Beste Medizin

Schlechte Dinge passieren im Leben. Manchmal, es ist nur eine Sache. Andere Zeiten, es ist in einem sintflutartigen Platzregen, der nicht scheinen lassen bis. So oder so, müssen Sie zu gehen zu halten. Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen zu trauern, erholen Sie sich und tun, was Sie tun müssen, um zu akzeptieren, was auch immer situation Sie sich stellen müssen.

Gibt es etwas, das Ihnen helfen kann, in welcher schlechten situation Sie sich in. Es gibt richtige Wege, um sprechen Sie mit sich selbst in diesen Situationen. Sie können nicht kontrollieren, was passiert, um Sie, aber Sie können Steuern, wie Sie darauf reagieren.

Positives denken und positive Selbstgespräche sind erstaunliche Werkzeuge. Vielleicht haben Sie wollte es versuchen aber glaube nicht, dass es funktioniert. Oder vielleicht hast du einfach nicht denken dass es real ist. Die Wahl ist bis zu Ihnen, aber eines ist sicher: die Positive Stimmung und die Kraft des positiven Denkens, sind real. Positivität ist die beste Medizin. Und hier ist warum.

 

Positivität ist eine Schleife

Ihr Gehirn funktioniert in erstaunliche und komplexe Weise. Es gibt Billionen und Billionen von Neuronen und Synapsen arbeiten im tandem zu schaffen, die Realität, die Sie sehen, bevor Sie. In diesen feuern von Synapsen und Zellen sind Gedanken.

Ihre Gedanken sind Teil einer Schleife, das wirkt sich alles, was Sie tun. Ihre Gedanken beeinflussen Ihre Gefühle. Wenn Sie denken, der etwas negatives, Sie werden wütend oder frustriert. Ihre Aktionen beginnen, in Mitleidenschaft gezogen werden. Sie denken über den schlechten Tag auf der Arbeit, und dann bist du reizbar. Wenn Sie reizbar, Sie werden nicht sich selbst. Im wesentlichen, Ihre Emotionen beeinflussen Ihre Handlungen.

Sobald Ihr Handlungen betroffen sind, werden Sie glauben, Ihr Leben hat sich verändert, negativ. Vielleicht werden Sie glauben, das Leben ist beschissen und es gibt nichts, was Sie dagegen tun können. Sie erzeugen mehr negative Gedanken über die Zukunft und Ihre aktuelle situation. Sehen Sie hier das problem? Es ist eine endlose Schleife, die endet nie gut.

Positives denken kann helfen, die Eindämmung der negativen outlook. Wenn Sie positiv denken, Ihre Gedanken werden positiver. Positive Gedanken-Kanal in der positiven Emotionen, die helfen, Sie zu motivieren und wieder ein Gefühl der Normalität. Positive Emotionen führen zu positiven Handlungen, wie der Umgang mit Ihrer situation und versuchen, das beste daraus zu machen. Positivität arbeitet.

 

Positivität kann verbessern Sie Ihre körperliche Gesundheit

Positives denken tritt in den Geist, aber das bedeutet nicht, dass die Ergebnisse nur auf den Geist. Positivität, einschließlich positiv denken, kann helfen, Ihren Körper als auch Ihren Geist. Aber wie?

Nehmen wir zum Beispiel stress. Es ist etwas, das kann nicht beseitigt werden. Sie müssen lernen, mit stress und verwenden Sie es zu Ihrem Vorteil. Es gibt bestimmte Arten von stress, die nicht gut für Sie und kann nicht genutzt werden, positiv. Es kann dazu führen, dass Ihre Muskeln wölben sich und Knoten zu bilden, die in Ihrem Rücken. Es verursacht Kopfschmerzen und kann sogar Einfluss auf Ihr Immunsystem.

Positivität kann helfen, reduzieren Sie negativen stress, was wiederum hilft Ihrem Körper. Ähnlich wie der Gedanke, Schleife, positiv denken hilft Ihnen, gewinnen Vertrauen, führt zu Entspannung, denn Sie sind nicht besorgt, wenn Sie sich sicher sind. Entspannung führt zu einer soliden und gesunden Körper.

Nicht nur positives denken helfen, mit Ihren Muskeln und Immunsystem, aber es kann auch Ihnen helfen, besser schlafen in der Nacht. Einer der wichtigsten Punkte in der Positivität ist, dankbar zu sein. Wenn Sie fühlen sich dankbar, Sie schlafen besser.

 

Positivität ist kostenlos

Die meisten Medikamente Kosten Geld. Tun Sie wirklich wollen, verbringen Sie Ihr hart verdientes Geld für die Medizin zur Heilung etwas, das Sie konnte geheilt haben, kostenlos? Einige gesundheitliche Bedingungen erfordern Medikamente und einige nicht. Ja, das Leben wird anstrengend von Zeit zu Zeit. Es wird hektisch. Sie können nicht immer in der Lage, um zu sehen, das Licht am Ende des Tunnels. Aber wenn Sie wirklich aufhören und sich umsehen, können Sie erkennen, dass Ihre Art zu denken ist verzerrt.

Wenn das Leben erhält schwer zu behandeln, zu stoppen und einen Atemzug nehmen. Schauen Sie sich um und verlangsamen. Leben nicht passieren 15 Tage zu einer Zeit. Es geschieht an einem Tag zu einer Zeit—ein Konzept, viele Menschen neigen dazu, zu vergessen. Wenn das Leben die negative betont start, um den besten von Ihnen, nehmen Sie einige Tiefe Atemzüge und genießen Sie den moment, den du erlebst.

Positivität ist ein großes Werkzeug zu verwenden, in Ihrem täglichen Leben. Das Leben ist unberechenbar und oft instabil, Ihre Reaktion darauf nicht. Versuchen Sie, um zu sehen, die positive Seite der situation. Es kann führen, um ein glücklicheres und gesünderes Leben für Körper und Geist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.