14 Dez

Surviving die Feiertage – Ein Ratgeber Für pflegende Angehörige

Grandchild giving present to grandfather on Christmas

Der Urlaub Dekor und drumherum sind bereits erschienen in den Läden und die Leute beginnen, um die festlichen Pläne für die Saison. Wenn Sie eine Familie caregiver für einen Kranken oder kognitiv beeinträchtigten einzelnen, können Sie nicht freuen uns auf die Feiertage, mehr Arbeit, mehr Unternehmen (auch diejenigen, die möglicherweise nicht erkennen, wie Ihre Anwesenheit und Anforderungen Auswirkungen auf Ihren Zeitplan und Arbeitsaufwand), und zusätzlichen stress auf Sie und die person, die Sie pflegen.

Urlaub Versammlungen leicht zeigen, eine individuelle Defizite. Vorstellen, wie verwirrend es ist beeinträchtigt zu sein und von Menschen umgeben, die Sie kennen, aber Sie haben keine erinnern. Denken Sie über den ständigen Lärm (Musik, Glocken, etc.), helle Lichter, und Dekorationen, die das verzerren, Ihren Sinn für, wer und wo Sie sind. Stellen Sie sich vor, eine Familien-Partei mit Lebensmitteln, die möglicherweise nicht mehr erkennbar sein, um Sie oder dass Sie nicht sicher sind, wie zu Essen.

 

Setzen Sie sich realistische Erwartungen,

Also mein Rat ist, zu lernen, realistische Erwartungen—für Sie und Ihre Familie Mitglied.

Für Ihre Liebsten:

  • Versuch zur Aufrechterhaltung eines regelmäßigen Zeitplan, Wann immer möglich.
  • Vereinfachen: verkürzen Sie die Besuche und die Veranstaltungen. Sie müssen nicht akzeptieren Sie alle Einladungen. Zu bestimmen, welche vielleicht die wichtigste oder am meisten Freude an Ihre Liebsten.
  • Beobachten Sie Ihre Angehörigen Reaktionen. Achten Sie auf Ihren Stresspegel und Anpassungen vornehmen, wie nötig.
  • Versuchen zu begrenzen Besucher kleinere, sporadische Gruppen. Dies könnte eine perfekte Zeit, damit die anderen Familienmitglieder „besuchen“, während Sie (die Pflegeperson) zu nehmen ein Nickerchen, Weihnachten shop oder in Ruhe ein Buch Lesen. Wenn Sie müssen an einer großen Versammlung, suchen Sie einen ruhigen Ort, um lassen Sie die Menge für ein „time out.“
  • Einführungen machen mit Erläuterungen. Wie Sie handeln, Einführung in die Besucher Ihrer Mama oder Papa.
  • Erhalten die bekannten. Alte Traditionen, vertraute Musik, Lesen/Unterschrift Weihnachtskarten oder andere einfache Bräuche kann Spaß machen und bequem fühlen, um die Schädigung des einzelnen.
  • Achtung: Gedankenlose Gäste bieten Sie Ihren 90-Pfund-Mama auf schwere Medikation, die „Spike“ Eierlikör, oder Mama möglicherweise vergessen, Sie ist Laktose-intolerant und machen Sie sich eine Käse-Platte.
  • Halten Sie die physikalischen Bedingungen in den Sinn. Eine person mit Schmerzen oder mit besonderen medizinischen Bedürfnissen gefragt werden sollte, wie viel und Wann Sie teilnehmen wollen. Bestehen Sie nicht, dass Sie es tun. Geben Sie ein „“ aus „“ wenn es zu anstrengend wird. Unnötig zu sagen, Fragen Sie die Familie, die krank sind zu besuchen, zu einem anderen Zeitpunkt.
  • Wenn möglich, bitten Sie Ihren Liebsten, die Beteiligung an einfache Gerichte—Kochen, putzen, Sortieren, etc. Am wichtigsten ist, ich danke Ihnen für Ihre Hilfe. Jeder mag geschätzt zu werden.
  • Engagieren und etwas zu tun (nichts)—einen kurzen Spaziergang zu schauen, Weihnachts-Dekorationen, animierte Urlaub musical, das fördert die simulierten tanzen oder Wiegen, schmücken einen Baum. Diese sind alle möglichen Aktivitäten.
  • Revue passieren über die vergangenen Versammlungen, Traditionen oder Menschen. Es ist Zeit, um aus den alten Foto-Alben!
  • Vorbereitet werden! Stellen Sie sicher, Sie haben eine Lieferung von Medikamenten, Inkontinenz-Produkte, kleine snacks, einige baby-Feuchttücher, und einen zusätzlichen Pullover, wenn going out.

 

Als ein caregiver:

  • Legen Sie angemessene Erwartungen für sich selbst. Sie können nicht alles tun, und, am wichtigsten, brauchen Sie nicht zu haben. Brauchen Sie wirklich, um 5 Arten von cookies, wenn Sie können, gehen Sie zu Costco?
  • Beibehaltung der gleichen Zeitplan und die Vereinfachung der Saison wird ein langer Weg bei der Lockerung stress.
  • Fragen Sie nach Hilfe! Fragen Sie die Familie zu kommen sitzen mit Mama und Papa, während Sie Besorgungen. Besser noch, Fragen Sie Sie, Backen Sie den Urlaub cookies oder kommen Ihnen helfen, reinigen Sie den Tag vor Weihnachten. Lernen, um Hilfe zu bitten, für eine bessere soziale Fürsorge. Nach dem Abendessen Kaffee, wenn Mama Ihre nap ist eine gute Zeit, um was auch immer laufende Hilfe, die Sie benötigen.
  • Selbsterhaltung: denken Sie Daran, kümmern Sie sich zuerst. Fluggesellschaften beraten Sie, um auf Ihre Sauerstoff-Maske vor Ihrem Kind, so können Sie klar und sicher Pflege andere. Self-care hilft Ihnen, pflegen Sie Ihre Gesundheit, Ihre Geduld und Ihre Nerven.

Vergessen Sie Perfektion! Ein schiefes Baum, Geschenk-Karten, statt boxed präsentiert, oder eine Bäckerei Kuchen wird nicht davon ablenken, was wichtig ist über die Saison. Zeit mit der Familie verbringen, halten Mama oder Papa bequem mit dem sammeln und teilen die Liebe, die eine deutlich länger anhaltende Erinnerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.