07 Nov

Sculpsure, Coolsculpt, und der Aufstieg der Nicht-Invasiven Fettabbau

Ob gut oder schlecht, es ist eine Tatsache, dass die immer ausweichend Verfolgung zu Dünn ist eingebettet in unsere Kultur. Von Promi-iconization zu den Medien anti-fat bias auf Masse marketing, Dünn ist in. Dazu kommt die ständige und oft unausgesprochenen sozialen Druck zur Aufrechterhaltung einer idealisierten Körper.

Geben Sie der ästhetischen Medizin: Schönheitschirurgie auf dem Vormarsch—in einem großen Weg. Die amerikanische Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie, die unbestritten maßgebenden Organ der ästhetischen Medizin, schätzt, dass die Amerikaner verbrachte mehr als $13,5 Milliarden für die Kombination von chirurgischen und nicht-chirurgischen Verfahren im Jahr 2015 mit einer Fettabsaugung ganz oben auf der Liste der beliebtesten chirurgischen Verfahren. Insbesondere die nicht-chirurgischen Verfahren entfielen 42% der gesamten Aufwendungen im Jahr 2015.

Der trend zur nicht-invasiven Verfahren weiter zu steigen mit einer logarithmischen rate. Warum? Zwei Gründen. In Erster Linie gibt es einen signifikanten Anteil der Bevölkerung, die interessiert an ästhetischen Verbesserungen, die sind einfach nicht bereit sich einer invasiven chirurgischen Verfahren. Die Gründe reichen von intrinsischen ängste vor der Operation selbst, zu hohen Kosten und der Unfähigkeit entstehen erhebliche Ausfallzeiten oft erforderlich, nach einer gewaltigen op-Verfahren. Die zweite—und wohl auch überzeugender Grund für die Zunahme von nicht-invasiven Behandlungen—liegt darin, dass technologische Durchbrüche und wissenschaftliche Fortschritte. Fortschritte in der Wissenschaft haben gesehen, die angemessene Fortschritte in der ästhetischen Medizin. Eine der Wohltäter von diesem wurde der Raum der nicht-invasiven Energie-basierte body contouring—die wichtigsten Spieler Cynosure ist Sculpsure und Zeltiq-Coolsculpt.

  • Diese Verfahren arbeiten? Absolut. Diese Technologien liefern über Ihre Versprechen der Verringerung von subkutanem Fett schnell und schmerzlos.
  • Sind diese Verfahren einen Ersatz für traditionelle Fettabsaugen? Nicht bei allen, aber niemand wird bestreiten, dass. Sculpsure und Coolsculpt bieten eine praktikable alternative zur Fettabsaugung für jene Patienten, die nicht daran interessiert, mehr invasive Chirurgie, mit einem Versprechen der bescheidenen Ergebnisse, im Vergleich zu traditionellen Fettabsaugung.

 

Die Wissenschaft

Im Jahr 2015, Cynosure ist Sculpsure erhielt die FDA-Zulassung für die Störung der Fettzellen, die für den ästhetischen Gebrauch. Das Gerät funktioniert, indem eine kontrollierte Hyperthermie der Verletzung von Fettzellen durch die Verwendung eines 1064-nm-dioden-laser zum erhitzen der Fettzellen unter der Haut auf Temperaturen zwischen 42°C und 47°C. Sobald die Temperatur der Fenster erreicht ist, die Fettzellen geraten in einen Zustand von Schock und sterben im Laufe von mehreren Wochen. Sobald der Verstorbenen, die die Fettzellen werden natürlich gelöscht, indem Sie die körpereigene Immunsystem, die behandelte Fläche anschließend schrumpfen. Ein Kühlsystem auf der Applikator-Kopf hält die Haut gekühlt, während das Verfahren und verhindert so die Gefahr von thermischen Verletzungen oder Verbrennungen. Denn die Haut ist nicht betroffen, dieser Mechanismus kann für die Behandlung aller Hauttypen, von Messe zu dunkel-enthäutete Einzelpersonen. Keine Anästhesie erforderlich ist, und es gibt keine Ausfallzeiten. Schmerz ist minimal.

Studien verifiziert, die von der FDA abgeschlossen, im Durchschnitt 13% der normalisierten Fettabbau im Ultraschall Auswertung basiert auf den 12-Wochen-Marke mit 98% die Zufriedenheit der Patienten beurteilen. Unabhängige Studien, präsentiert auf der jährlichen amerikanischen Gesellschaft für Lasermedizin und Chirurgie Konferenz fand bis zu 24% Fettabbau mit einer einzigen Behandlung, die verifiziert wurde mittels MRT.

Die Sculpsure Verfahren ist schnell, im Vergleich zu seinen Konkurrenten, unter 25 Minuten ab Beginn der Behandlung bis zur Fertigstellung. Das Gerät hat 4 separate Applikatoren, so dass die Variabilität in der Behandlung; größere Themenbereiche können behandelt werden, mit allen 4 Applikatoren. Umgekehrt, wird das Gerät ermöglicht die Flexibilität, die zur Behandlung von mehreren Bereichen gleichzeitig sollte der patient die besonderen Bedürfnisse erfordern.

Zeltiq-Coolsculpting-Gerät stellt die anderen großen player in der nicht-invasive Körperformung Gerät Platz. Im Jahr 2010 Zeltiq erhielt die FDA-Zulassung für Fettabbau der Flanke region durch den Prozess der kryolipolyse. Im Gegensatz zu Sculpsure, die nutzt die thermische Energie zu stören Fettzellen, Coolsculpting Mechanismus der Aktion ist, dass von dem kontrollierten abkühlen, wodurch Fettzellen auf den Körper gezielt abgekühlt und durch die strategische Platzierung von einem Applikator, die selektiv kühlt der angestrebten region. Denn Fettzellen haben eine größere Empfindlichkeit gegenüber Kälte als andere Arten der umliegenden Gewebe wie Haut oder Muskeln, die Fettzellen kalt geworden, schockiert und langsam zugrunde gehen durch einen Prozess namens Apoptose. Den Körper dann langsam beseitigt die Fettzellen im Laufe der Monate. Die Laufzeit für die Prozedur dauert eine Stunde, mit einer einzigen Behandlung die Herstellung einer 20% auf 25% zu senken, subkutane Fett, im Durchschnitt. Ähnlich wie Sculpsure, keine Anästhesie erforderlich ist, und die Prozedur ist relativ schmerzfrei mit keine recovery-Zeit. Seltene Nebenwirkungen umfassen late-onset-Nerven-Schmerzen, paroxysmale Hyperplasie, und Bereiche, in Abgrenzung von der sekundären auf die Behandlung.

Das Interesse an ästhetischen Verfahren weiter steigt, mit einer Fettabsaugung konsequent bleiben an der Spitze der beliebtesten Eingriffe durchgeführt, in den Vereinigten Staaten und weltweit. Technologische Fortschritte ermöglichen nun für die Behandlung von hartnäckigen Bereichen von Liebe Griffe und Bauch Fett, ohne die Notwendigkeit einer Operation. Sculpsure und Coolsculpting sind zwei solche Geräte, die bieten eine praktikable alternative zur Operation und sind in der Lage, konsequent loszuwerden unerwünschte Fett in einer vorhersagbaren Weise. Während diese Produkte sind im großen und ganzen an Ihre kindheit in Bezug auf, was Sie vollbringen können, als im Vergleich zu der Operation, ist es dennoch spannend zu sehen, die Einführung solcher Geräte. Im Laufe der Zeit, können wir erwarten, ein Tag, an dem diese Fett-reduction “ – Technologie wird sich weiterentwickeln bis zu dem Punkt produzieren, die echte full-body 4-D high Definition liposculpture, derzeit mit mehr invasive Modalitäten, wie die VaserLipo.

Die Landschaft der ästhetischen Medizin ist und wird sich weiterentwickeln in einem dramatischen Tempo mit einem Schwerpunkt auf die nicht-invasives. Diese Verfahren Versprechen zunehmend dramatische Ergebnisse, mit wenig Ausfallzeiten, weniger Schmerzen, geringeres Risiko und vor allem ohne die Notwendigkeit, das Skalpell. Bleiben Sie dran: Die Zukunft der ästhetischen Medizin ist hell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.