13 Nov

Reform der Krankenversicherung Führen Könnte, um Verlassene Patienten

Sad Mature Woman Suffering Looking Out Of Window 1687 x 1126

Wird Washington Abbrechen, Abdeckung für Millionen von Patienten und entfesseln eine Gezeiten-Welle von Rechtsstreitigkeiten auf die US-Gesundheitssystem? Ich fordere die Führer im Gesundheitswesen und der Regierung um diese Frage zu beantworten.

Nicht ein Tag vergeht, dass wir nicht Lesen Sie etwas über die Anstrengung aufzuheben und/oder zu ersetzen, die Affordable Care Act. Im Mai dieses Jahres, das Repräsentantenhaus mit knapper not bestanden H. R. 1628—der American Health Care Act im Jahr 2017. Im späten Juni und Juli, die der Senat Führung umbenannt geändert House bill als die Bessere Versorgung Reconciliation Act im Jahr 2017. Sie kämpfen bis heute mit verschiedenen Variationen, aber das Endergebnis bleibt sehr im Zweifel.

Politik beiseite, was am wichtigsten für mich ist, was ich nicht hören. Inmitten all der Unterhaltung zu diesem Thema, die ich gehört habe, keine details zu einem bestimmten, wohl durchdachten Politik, die die würde bewahren, den Zugang zu Pflege und Schutz das Gesundheitssystem aus, was könnte ein Rechtsstreit Alptraum.

Wichtig ist, alle Vorschriften—ob es „Aufhebung und tauschen“ oder „Aufhebung ersetzen“—befassen müssen, das Potenzial für geduldige Hingabe.

 

Patienten Verzicht

Wenn das scoring aus dem Congressional Budget Office auf der Haus-passierten American Health Care Act ist richtig und Millionen von Patienten verlieren Ihre Krankenversicherung, viele Patienten werden nicht in der Lage zu zahlen für die fortgesetzte Pflege. Für diejenigen, die aktiv in Behandlung (denken Sie an diabetes, Schwangerschaft, Krebs, koronare Herzkrankheit, Schlaganfall), einzelne ärzte konfrontiert mit einer unmöglichen Wahl: Zur Fortsetzung der Behandlung in einem setting, in dem Medikamenten, bildgebenden Untersuchungen, Krankenhausaufenthalt und Berater im Bereich Pflege sind nicht verfügbar, oder stehen vor einer rechtlichen und ethischen Sumpf des Patienten verlassen. Die Prädikate für diese Gebühr sind etabliert:

  • Die Arzt-Patienten-Verhältnisses.
  • Der patient braucht medizinische Aufmerksamkeit, aber ist nicht in der Lage zu finden, eine geeignete alternative.
  • Verletzungen, oder noch schlimmer, die Ergebnisse.
  • Rechtsstreitigkeiten ist fast sicher zu Folgen. Und „der patient konnte nicht zahlen“, ist selten, wenn überhaupt, eine erfolgreiche Verteidigungsstrategie.

    Wenn zig Millionen von Menschen verlieren Abdeckung, es ist nicht schwer vorstellbar, dass zig Tausende von Ihnen finden sich in dieser situation. Wir konnten sehen, dann eine Flutwelle von Kunstfehler Rechtsstreitigkeiten besucht auf Amerika die ärzte. Die Statistiken über medizinische Kunstfehler sind atemberaubend, wie es ist. Der Durchschnittliche Arzt verbringt bereits fast 11% der seine oder Ihre Karriere verbraucht in der Verteidigung eine offene Kunstfehler Anspruch. Und 80% der Forderungen geschlossen mit keine Zahlung an den Kläger.

    Ärzte erleben die zusätzliche Anstrengung, die Arbeit, und reputationsschäden aus der Zeit verbrachte der Abwehr von Ansprüchen. Kämpfe Ansprüche nimmt Zeit Weg, das praktizieren von Medizin und von der Möglichkeit für den Arzt, um zu erfahren, von seiner oder Ihrer medizinische Fehler. Die lange Zeit erforderlich, um zu beheben Ansprüche auch negativ auf die Patienten und Ihre Familien. Das Letzte, was wir brauchen, ist eine Politik, Paradigma, dass Risiken, die Erhöhung der vergeblichen Kunstfehler Ansprüche.

    Es macht mich Frage mich: Ist das, was der Kongress und der Präsident wollen? Ich hoffe nicht. Aber das wirft eine Reihe von follow-up-Fragen: Warum ist dieses Thema nicht offen diskutiert? Wo ist die Stimme der organisierten Medizin? Warum gibt es keine staatlichen und nationalen medizinischen Gesellschaften, die Aufmerksamkeit auf dieses problem? Dies ist nicht eine politische Frage; es ist eine weitaus ernstere Angelegenheit-mit gravierenden persönlichen und rechtlichen Folgen. In den extremen, es ist eine Frage von Leben und Tod, die ärzte müssen darüber nachdenken, jeden Tag.

     

    Schutz der Arzt-patient-Beziehung

    Es gibt viel zu verbessern im Gesundheitswesen, sondern als nachdenklich-Profis, sollten wir darauf bestehen, das zu schützen, was richtig ist. Und jeder Arzt sollte ein system möchten, stellen Sie die Integrität der Arzt-patient-Beziehung in den Mittelpunkt. Das ist, wo hervorragende Betreuung stattfindet und daß die Beziehung—die Quelle des patient-zentrierten Sorgfalt—müssen, haben Vorrang in jeder reform zu planen. Es ist die Quelle der Qualität der Pflege, die jeder will.

    Niemand will über die abrupte Beendigung eines Patienten, der dringend Pflege braucht. Und ob oder ob nicht die Schätzung des Congressional Budget Office korrekt ist, werden die ärzte einfach nicht vertragen können, die Unsicherheit, die mit so schwerwiegenden Folgen. Ärzte und Ihre Patienten brauchen, um zu sehen, dass dieses Thema angesprochen wird. Die Frage ist die gleiche für sowohl unsere Mitglieder des Kongresses und die Führer der organisierten Medizin:

    „Was wird getan, um zu verhindern, dass Patienten Verlassenheit, in jeder reform, aufheben, ersetzen oder Programm?“

    Es ist ein Thema, das nicht dem Zufall überlassen werden.

    Dieser Beitrag wurde gesponsert von Der Ärzte-Gesellschaft, die nation der größte Arzt im Besitz der medizinischen Kunstfehler Versicherer.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.