26 Dez

Forschung: Neue Laser-Tech Kann Erkennen, Zirkulierende Krebszellen

laser detect cancerFoto-Quelle: iStock

Denken Sie daran, wenn Dr. Evil, Austin Powers‘ Erzfeind in der film-Reihe, die Namen, erklärte, er könnte die Welt mit „ein ausgeklügeltes Hitze-Strahl, die wir als ‚laser‘?“ Und, noch früher, als viele von uns sah in Ehrfurcht, als die Star-Wars – ‚ Jedi-Ritter sprengte sich Ihren Weg durch Feinde, die mit Lichtschwertern? Während Sie mit diesen gadgets zu helfen, das böse bekämpfen war einmal einfach ein Hirngespinst, die Realität ist, dass der Laser nun eingesetzt werden, um zu erkennen Krebs-Zellen.

Warum erkennen von Krebszellen in das Blut-ist wichtig

Tumoren haben die Fähigkeit zu brechen Weg von Ihrem ursprünglichen Ort und breitete sich von Ihrer primären organ zu anderen Seiten des Körpers über den Blutkreislauf und Lymphsystem. Die Verbreitung von Krebs, bekannt als „Metastasen“, ist die führende Ursache des Krebs-bedingten Todes. In der Lage seiend zu erkennen Krebszellen im Frühstadium der Krankheit Prozess, besonders in einer einfach-zu-Zugang Flüssigkeit wie Blut, ist wichtig. Dies ist, weil es sich zwangsläufig verändern, die Behandlung zu planen und natürlich für die Patienten.

Zirkulierende Krebszellen

Zellen, die Schuppen, die vom primären tumor in die Blutbahn genannt werden, zirkulierende Krebszellen oder CTCs. Sie bestehen im wesentlichen bilden die „Samen“ für das weitere Wachstum des Krebses. Und, oft sind Sie Auslöser anschließende Wachstum in entfernten teilen des Körpers.

Derzeit gibt es Blut-tests, wie Sie auch als flüssiger Biopsien, die entworfen, um zu erkennen CTCs in der Blutbahn zirkulierenden. Allerdings sind diese tests oft nicht erkennen kann, die kleine Anzahl von Zellen freigesetzt frühzeitig in den Prozess. So die frühe Verbreitung der Krankheit übersehen werden. Wenn dies geschieht, wird das test-Ergebnis ein falsch-negativ.

Wenn diese tests nicht, die Rückkehr als positiv, bedeutet dies Häufig, dass es ein hohes Niveau von Krebszellen im Blut. In vielen Fällen kann der Krebs bereits auf andere Organe übergreifen. Wenn dies Auftritt, ist der test fehlgeschlagen ist, um zu erfüllen das Ziel der Früherkennung, der kann sich signifikant ändern, den Verlauf der Krankheit. In diesem Fall stellt es eine verpasste Gelegenheit, um den Krebs zu beseitigen Zellen, die an einer behandelbaren Stelle.

Verwandte Inhalte: Flüssig-Biopsie für Krebs – Was Sie Wissen Müssen

Laser und frühen Nachweis von zirkulierenden Krebszellen

Wie bereits erwähnt, aktuelle Methoden der Erkennung von CTCs haben eine begrenzte Erkennung von und die Sensibilität für die Abholung der minimal-Zellen in frühen Stadien der Erkrankung. Dies kann sich jedoch bald ändern, wie Forscher untersuchen die Verwendung von anderen Technologien, darunter laser, erkennen die bösartigen Zellen, die im Blut zirkulieren.

Vor allem, ein team von Wissenschaftlern unter der Leitung von biomedizinischen Ingenieur Vladimir Zharov, Direktor der Nanomedizin an der Universität von Arkansas für Medizinische Wissenschaften, hat entwickelt eine Methode, in der Hoffnung, die Verbesserung der Chancen für die Früherkennung und Behandlung von Krebs.

In Ihrer jüngsten Studie, veröffentlicht in der Wissenschaft, Übersetzung Medizin, berichteten die Forscher, die Sie entwickelt haben eine laser-basierte Technologie, die erkennen kann, die malignen Melanom-Zellen in das Blut. Weiter erfuhren Sie, dass Sie das Gerät verwenden können „zappen“ diese Zellen außerhalb des Körpers.

Das innovative Gerät, genannt eine „cytophone,“ entstand durch die Kopplung eines Lasers mit einem Ultraschall-Detektor. Es kann automatisch erkennen die bösartigen Zellen akustisch.

Hier ist, wie es funktioniert. Ein laser ist zunächst gerichtet auf die Oberfläche einer person, die Haut, dringt direkt in einige der oberflächennahen Gefäße. Wegen Ihrer dunklen pigment, vorbei an Melanom-Zellen zu absorbieren genug Energie aus dem laser zu bewirken, dass Sie schnell Aufheizen und zu erweitern. Dies wiederum erzeugt eine kleine „acoustic wave“, die dann angenommen wird durch die Ultraschall-Detektor.

Wie gut hat der neue test?

Die Forscher testeten das Gerät auf 28 Patienten mit Melanom und 19 gesunden Probanden. Sie fanden heraus, dass es in der Lage war zu erkennen, CTCs in 27 der 28 Patienten, die innerhalb von nur 10 Sekunden und so lange, wie 1 Stunde die cytophone. In der Tat, die cytophone war in der Lage zu Holen ein single circulating tumor cell pro liter Blut. Das macht dieser test bis etwa 1000-mal empfindlicher als die anderen derzeit verfügbaren Nachweismethoden, die in der Regel nur prüfen, etwa 7 – 8 Milliliter einer Probe von Blut.

Bezeichnend ist, dass die Tests nicht geben falsche positive Ergebnisse (test-Ergebnis, dass fälschlicherweise das Vorhandensein der Bedingung) auf der gesunden Probanden. Ein zusätzlicher Vorteil dieser neuen Prüfung ist, dass die cytophone war auch in der Lage zu erkennen, kleine Blutgerinnsel. Dies ist wichtig, da Sie könnte möglicherweise wachsen und führen zu einem anderen Satz von schädlichen Folgen.

Darüber hinaus entdeckten die Forscher, dass, wenn die Energie des Lasers wurde (noch sichere Intensität) die Zahl der zirkulierenden Tumorzellen sank im Verlauf der Stunde, ohne dass irgendwelche Nebenwirkungen. Das bedeutet, dass nicht nur die cytophone, bieten eine sensitive Möglichkeit zu erkennen, CTCs, aber es kann auch therapeutisches potential.

Wie dieser neue test könnte in der Zukunft verwendet werden

Obwohl dieser neue Ansatz wird wahrscheinlich nicht zu zerstören, alle von den Patienten Krebszellen es kann helfen, auf verschiedene Arten:

  • Zunächst, es kann verwendet werden, als screening-tool zur Erkennung der Krebszellen im Blut von Patienten mit hohem Risiko für Melanome. Ähnlich wie Mammographie bei Brustkrebs, es könnte Hinzugefügt werden, um Haut-Check für diese hoch-Risiko-Personen.
  • Während der patient sich einer Behandlung Unterziehen, könnte es möglicherweise verwendet werden, um festzustellen, ob CTCs sind rückläufig, in Reaktion auf die Behandlung. Dies könnte getan werden, getrennt von oder zusätzlich zu einem imaging-und andere Blut-tests werden verwendet, um zu beurteilen, Antwort.
  • Nach Abschluss der Behandlung, können Sie verwendet werden, zu überwachen, für einen Rückfall der Krankheit.
  • Was kommt als Nächstes?

    Während diese Studie hält, was es verspricht, müssen untersucht werden, eine größere Bevölkerung. Darüber hinaus muss bestimmt werden, wenn das positive Ergebnis gilt für Patienten mit dunklerer Haut und einem höheren Gehalt an melanin.

    Weitere, von nun an, das Gerät wurde nur getestet bei Melanom-Patienten, deren CTC enthalten melanin. Das ist, weil, wie oben beschrieben, das dunkle pigment spielt eine Rolle in der Erkennung. Aber Zharov und seine Kollegen arbeiten derzeit an der Entwicklung von Methoden des „tagging“ andere Arten von Krebs, die Zellen mit kleinen Nanopartikeln, die es Ihnen ermöglichen zu „erwärmen“ und damit zu unterscheiden von den normalen Zellen im Blut.

    Verwandter Inhalt: die Jüngsten Fortschritte in der Behandlung von Krebs

    Die bottom line

    Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass eine neue laser-basierte Technologie namens cytophone konnte genau erkennen, kleine Mengen von zirkulierenden Melanomzellen in 27 der 28 Patienten, ohne falsch positive Ergebnisse. Weitere, durch drehen bis die Energie des Lasers, es erschien die Verringerung der Menge der zirkulierenden Krebszellen als auch. Diese Studie schlägt vor, dass Laser eine wichtige Rolle spielen könnte bei der Diagnose und, vielleicht, die Behandlung von bestimmten Krebsarten, irgendwann in der Zukunft.

    **LIEBE UNSERE INHALTE? WOLLEN SIE MEHR INFORMATIONEN ÜBER KREBS, KREBS-BEHANDLUNGEN UND EINE GESUNDE LEBENSWEISE? MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER HIER**

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.