22 Nov

Ein Back-To-School-Checkliste für Kinder mit Besonderen Bedürfnissen

school special needs childenFoto-Quelle: iStock

Als meine Tochter jung war, früher habe ich Angst vor dem übergang von Ihrem Sommer-Programm an Ihrer Schule Jahres-Programm, auch wenn Elizabeth war gespannt! Zusammen mit dem Wechsel in die Neu-England-Wetter von der schönen warmen Tage des Sommers zu fallen und Grippe-Saison, kamen zahlreiche Bedrohungen, um meine medizinisch zerbrechlich die Gesundheit des Kindes!

Elizabeth war blind und im Rollstuhl. Sie wollte nicht sprechen und verwendet eine Menge von medizinischen Geräten zu Essen und zu atmen und gut, nur Leben. Immer bereit für die Schule-Jahr, wenn Sie einen besonderen Bedürfnissen Kind ist eine Herausforderung.

Für mich und so viele andere Eltern, die Ende des Sommers signalisiert die Zeit, wenn wir drücken Sie die reset-Taste, die auf unser Kind den Bildungsplan. Neue Lehrkräfte und anderes Schulpersonal in unserem Kind das Leben. Gibt es vielleicht änderungen, die in den Klassenzimmern oder Dienstleistungen. Auf jeden Fall, das ist die Zeit, wenn die routine ändern. Es ist kein Wunder, dass dies immer eine Zeit, wenn ich war ängstlich und verlieren Schlaf.

Aber ich habe viel gelernt während dieser Zeit, dass ich verwandelte sich in eine back to school Checkliste für Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen.

Eine Checkliste für Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu Beginn des neuen Schuljahres

Als ein Elternteil und eine Fachkraft berät Familien jeden Tag über diese Fragen, wollte ich Ihnen einige Tipps, die wirklich helfen, starten das Jahr mit Ihrem besten Fuß nach vorne!

1. Überprüfen Sie Ihr Kind die Individuelle Gesundheit Plan

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, welche Leistungen der Schule und der Schulverwaltung sind in Auftrag zu geben, um Ihr Kind.

  • Gibt es für Therapien?
  • Ist Ihr Kind berechtigt, eine eins-zu-eins oder eine Krankenschwester Pflegekraft?
  • Wer wird die Bereitstellung dieser Dienste?

Dies ist die Zeit, überprüfen Sie die Anmeldeinformationen aller schulischen Mitarbeiter, die sich mit Ihrem Kind zu arbeiten. Diese Menschen sind in Ihrem team für die Dauer des Schuljahres.

  • Ist Ihre körperliche Therapeut einen PT-Assistenten oder eine voll lizenzierte Physiotherapeut?
  • Wird Ihr Kind sein treffen mit einem Psychologen oder einem Berater in der Schule?

Eine Individuelle Gesundheits-Plan (IHP) ist erforderlich, wenn Ihr Kind erfordert eine Besondere medizinische Betreuung während der Schulzeit, wie die Lieferung von Medikamenten, lebensbedrohliche Allergien und spezielle Lebensmittel wie G-Rohr Fütterungen.

Das IHP wird erörtern, welche Behandlungen nötig sind, Wann Sie auftreten und wer Sie verwalten. Wenn Sie nicht über ein IHP, aber das Gefühl, dass Sie sollten, dann müssen Sie ersinnen, und nennen ein treffen zu diskutieren.

2. Aktualisieren Sie Ihr team mit neuen Informationen über Ihr Kind gesammelt über den Sommer

Viele Familien nutzen den Sommer, um neue Auswertungen und Tests durchgeführt. Es ist eine Zeit, um zu sehen, Spezialisten, haben elektiven Eingriffen, und zu versuchen, neue Ausstattung oder Aktivitäten.

Teilen Sie jede neue Bewertungen oder Testergebnisse mit Ihrer Schule-team. Teilen Sommer-Programm oder Lager Noten zu. Lassen Sie Sie wissen, was Ihr Kind erreicht hat oder wenn es den Verlust von Fähigkeiten. Dies kann geschehen über den Sommer, wenn die Routinen ändern.

Es ist schwierig für Eltern zu fühlen, offen über den Austausch von Informationen mit Ihrer Schule oder Schulbezirk. Sie werden nicht immer Gefühl, Sie hören und manchmal auch die Beziehung ist feindlich.

Es ist in Ihrem Kind die besten Interesse, immer haben diese Informationen in Ihrem Datensatz. Selbst wenn Ihr team ignoriert die Informationen, zumindest haben Sie kommen an den Tisch mit offener Kommunikation. Plus, wenn Sie jemals brauchen, um eine formale Vorgehensweise zu befürworten, für Ihr Kind, machen Sie eine positive Aussage für Ihren Fall.

Schulen fühlen sich oft unwohl, wenn Sie denken, dass Sie nicht alle Informationen haben. Zeitplan kleinen und weniger formelle treffen mit wichtigen Mitarbeiter wie die Lehrer und die Krankenschwester, um alle an der Mühelosigkeit. Öffnen Sie die Linien der Kommunikation früh!

3. Tour durch die Schule und das Gelände

Wenn ändern Sie die Platzierung oder nur die änderung Klassenräume, Besichtigung der Schule oder dem Gelände vertraut zu machen mit der Einstellung. Suchen Sie alle versteckten Hindernisse für Ihr Kind und besprechen Fragen der Mobilität, die Nähe zu der Krankenschwester, und in jedem Klassenzimmer Abstand Probleme, die berücksichtigt werden müssen. Habt Ihr auch Medizin kommen Sie mit Ihrem Kind jeden Tag oder Besondere Lebensmittel oder Allergien zu beachten?

Was sind die Notfall-Prozeduren für die Schule und für Ihr Kind im Notfall oder Krise? Wenn meine Tochter in einer neuen Schule, würde ich immer sprechen mit dem emergency response team in die Gegend, um sicher zu sein, Sie hatten alle relevanten Informationen über Sie.

4. Kommunizieren Sie und kommunizieren einige mehr

Was wird Ihre laufende Kommunikation system Aussehen mit Ihrem team in der Schule? Viele Eltern bevorzugen ein notebook, das geht hin und her, von der Schule zu Hause. Einige set-up-interim-Telefonate. Machen Sie eine Liste von Telefonnummern zu nennen, wenn man nicht an Sie, darunter Lehrer, Krankenschwestern, und Therapeuten. Stellen Sie sicher, Sie wissen, die richtigen Verfahren für unterrichtsbesuche und-check-ins. Viele Schulen sagen, Sie haben eine Politik der offenen Tür, dennoch gibt es viele Bedenken über die Schule die Sicherheit, die ausgeglichen sein müssen, als gut.

5. Wenn Alle Stricke Reißen…

Fragen Sie nach einem treffen, zu diskutieren Ihre Anliegen. Kann es eine formelle Besprechung im TEAM, die Sie haben das Recht zu Fragen, für zu jeder Zeit, oder es kann ein Informelles treffen mit der Lehrkraft, den administrator oder die Krankenschwester.

Ordentliche Sitzungen können sehr emotional aufgeladen! Bringen Sie Ihren Ehepartner oder einen Freund mit Ihnen zu nehmen, Hinweise und Unterstützung. Als letzten Ausweg, können Sie mieten einen Anwalt oder eine Anwältin zu sprechen, der für Sie und Ihr Kind.

Letztlich, das wichtigste ist, vorbereitet zu sein, früh beginnen und Fürsprecherin, Verfechter, Verfechterin. Ich fand es schwierig zu finden, Mitarbeiter der Schule akzeptieren würde, meine Tochter und hört auf, den Schwerpunkt auf die Haftung der Fürsorge für Sie und der Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie. Sie konnten nicht sehen Vergangenheit alle Ihre medizinischen Fragen und sehen das kleine Mädchen, das dort sitzt in Ihrem Rollstuhl nur Schmerzen zu haben, ein tolles Schuljahr.

Die meisten Tage es war herzzerreißend, aber mit guter Lobbyarbeit und Vorbereitung, ich könnte die Leute wohl und bringen Ihnen Akzeptanz und Komfort, so dass Sie eine gute Erfahrung – und ich hoffe, dass kannst du auch!

Verwandte Inhalte: Geschulte Service-Hunde Kann der Schlüssel zu Helfen, Kinder mit Autismus Teens und die Herausforderung des Lebens mit Chronischer Krankheit

***

Liebe unsere Inhalte? Möchten Sie weitere Informationen über die Gesundheit der Kinder, Mobbing und Geschichten aus dem Alltag? MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER HIER**

***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.