21 Dez

Die Bedeutung der Lehre in der Gesundheit in der Schule

teach health to high school students (1000 x 667)

Gesundheits-Analphabetismus wird oft zitiert als ein Grund, warum die Patienten halten sich nicht an Ihre ärzte “ Anweisungen. Es macht Sinn. Wenn Sie nicht verstehen, was Ihr Arzt wird darüber geredet und Sie sind zu peinlich zu sagen, so oder auch unter Druck gesetzt, indem der Arzt die zeitlichen Zwänge, um ein word in edgewise, dann nicht das tun, was Ihnen gesagt wird, ist eine logische Folge.

Gesundheit Analphabetismus geht weit über die Nichteinhaltung von ärzten Anweisungen. Wir können sehen, unser Arzt einmal oder zweimal im Jahr—oder öfter, wenn wir eine akute oder chronische Erkrankung. Aber wir, als Individuen, stellen Hunderte von Entscheidungen pro Tag, was günstig (oder ungünstig) Auswirkungen auf unsere Gesundheit:

  • Muss ich aus dem Bett aufstehen und Bewegung, oder muss ich die über Rollen für eine zusätzliche 30 Minuten schlafen?
  • Sollte ich eine zweite portion Schokolade Dekadenz, oder sollte ich üben, meine Willenskraft und schieben Sie Weg von der Tabelle?
  • Schnallen Sie sich an? Oder vergiss es einfach, da ich werde nur zwei blocks entfernt?
  • Sollte ich eine Entscheidung für oder gegen die Stadt Auflösung erfordern würde, dass Erdbeben Nachrüstung von Häusern mit Baujahr vor 1950? Und was ist mit den ein erfordern Asbest entfernen?
  • Sollte ich aufhören zu Rauchen heute? Oder warten bis zum nächsten Monat?
  • Wie viele Getränke muss ich bei der party tonite? Und, sollte ich nach Hause fahren oder ein taxi nehmen?

Wir sind unser wichtigstes Gesundheits-Entscheider. Aber welche Ausbildung wir haben, um auf solch einer großen Verantwortung? In den meisten Fällen, wenig oder nichts. Public health Kampagnen, die versuchen, zu erziehen uns so, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen können, die auf bestimmte Themen (Rauchen zum Beispiel), aber allzu oft sind die privaten Medien—Kampagnen-sowohl offene und verdeckte—senden viel mehr kraftvolle Botschaften, um uns zu tun, was Sie wollen, statt.

 

Wer sollte verantwortlich sein für die Lehre von health literacy?

Also, wer sollte verantwortlich sein für die Lehre von health literacy? Unsere Eltern? Ja, aber leider können Sie nicht die Gesundheit belesen sich selbst. Gesundheit Profis…als ob Sie nicht schon genug zu tun hätte. Und wie oft sehen wir Sie während der Pubertät—der Zeit, in unserem Leben, wenn wir die vielen, die unsere Gesundheit Gewohnheiten? Na dann, wie über das Bildungs-system? Nicht der Gesundheit auskennen, genauso wichtig wie zu wissen, Ihre ABC oder wie man addieren und subtrahieren? Warum nicht lehren der Gesundheit in der Schule? Nicht als Wahlfach oder nachträglicher Einfall, sondern als eine Pflichtveranstaltung, die als genauso wichtig für den zukünftigen Erfolg von Mathematik und amerikanische Geschichte.

Laut Wikipedia, werden viele Staaten verlangen, dass “eine Gesundheit Lehrplan, in dem die Schüler lernen über Anatomie, Ernährung, erste Hilfe, Sexualität, Drogen das Bewusstsein und die Empfängnisverhütung. In vielen Fällen, jedoch, Möglichkeiten für Studenten, um zu ‚testen‘ dieser Anforderung oder vollständig unabhängige Studie zu erfüllen.“

Das Thema ist oft nicht gegeben dasselbe Gewicht wie Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch und Sozialkunde. Obwohl 94% der Schulen angeboten Studenten Möglichkeiten zur Teilnahme an interscholastic Sport, nur 4% erforderlich, die tägliche körperliche Bildung oder den Gegenwert. Und viele mal -, PE-Klassen und nach der Schule Aktivitäten konzentrieren sich auf die Gruppe Sport anstelle des Unterrichts die Art der individuellen körperlichen Aktivitäten-Typen, wie Krafttraining und yoga, der aufrechterhalten werden kann, sobald Kinder Absolvent ist und sich in der „realen“ Welt.

Nach der jüngsten CDC gesponserte Schule Gesundheit Politiken und Praktiken-Studie (SHPPS 2014), obwohl die Mehrheit der mittleren/hohen Schulen, die in der Studie erforderliche Gesundheit Ausbildung, einige haben nicht, in der Tat, tatsächlich alle 15 Themenbereiche als wesentlich angesehen werden:

school health education stats (708 x 354)Screenshot aus SHPPS 2014 Bericht

Gesundheitskompetenz ist nicht nur darum, geschult in 15 verschiedenen Themen (auch wenn man dachte, das waren die wichtigsten 15 Themen), sondern es geht darum, zu verstehen, wie alle die verschiedenen Entscheidungen, die man macht, wird das Ergebnis in der Gesundheit (oder den Mangel daran)…und es ist um zu üben, gesundes Leben, bis es zur routine wird.

Durch die Art und Weise, was besseren Ort, um mit den übungen anzufangen gesund zu Leben als in der Schule. So ist es verstörend zu sehen, dass nur 65,3% der Schulen in der SHPPS 2014 Bericht Verbot alle Tabak verwenden, während jede schulische Aktivität. Und, während mehr als 90% der Schulen bieten, Verabreichung von Medikamenten, CPR und erste Hilfe“, „weniger als 66% bieten präventionsleistungen, wie Tabak verwenden Prävention, in one-on-one oder in kleinen Gruppen-Einstellungen.“

Auch, 75% der Schulen hatten entweder einen Automaten oder ein Schule-Shop, Kantine oder snack-bar, wo die Studenten erwerben könnte Essen oder Getränke. Es ist definitiv eine gute Nachricht, dass in allen Schulen, die gemeinsamen Getränk verkauft wurde Mineralwasser (34.6%) und die häufigsten Lebensmittel, die verkauft wurden, fettarme salzige snacks (25.7%), fettarme Backwaren (21.7%), und low-Natrium-snacks (20.8%). Was allerdings fehlt, ist aus dem Bericht ist eine Liste von anderen Lebensmitteln, die gekauft wird, das diejenigen, die gewählt wurden, die meisten der Zeit.

 

Erhöhung der Gesundheitserziehung

Erhebend, Gesundheit, Bildung zu einem zentralen Bestandteil der high-school-Lehrplan würde bedeuten, erfordern ein umfassendes Programm, Einstellung von ausgebildeten Fachkräften und die Bereitstellung von Aufsicht und Rechenschaftspflicht, wie einschließlich Gesundheit, Bildung, Fragen nach den erforderlichen und/oder wichtige Untersuchungen. Gesundheit-education-Programme sollten auch einen Blick auf die gesundheitlichen Ergebnisse—Kinder haben, verbessert eine oder mehrere Aspekte Ihrer Gesundheit als Folge der Einnahme der Klassen?

All dies erfordert Geld und die Bereitschaft zum abweichen vom status quo. In diesen Zeiten von Ressourcen-Einschränkungen (um es milde auszudrücken), der ehemalige scheint unwahrscheinlich. Und, wenn Sie jemals beteiligten in change-management Sie wissen, die letztere ist eine gewaltige Herausforderung. Trotzdem glaube ich, dass, wenn wir vergleichen die Kosten der Umsetzung einer sinnvollen Gesundheit-education-Programm mit den Kosten, die im Zusammenhang mit Gesundheits-Analphabetismus, finden wir bestimmt den return-on-investment lohnt sich der Aufwand.

Dieser Beitrag wurde zuerst veröffentlicht Juli 2, 2010. Es wurde geprüft, indem der Autor und aktualisiert mit den neuesten SHPPS Statistik am 4. September 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.