25 Dez

Ada Gesundheit Fügt Swahili-Erweitern Sie Ihre Globale Reichweite

Ada app open on smartphone (courtesy of Ada Health) 2000 x 1125Foto mit freundlicher Genehmigung von Ada Gesundheit.

Ada Gesundheit tut seinen Teil, um die vision, die

„jeder Mensch auf der Welt sollte Zugang zu qualitativ hochwertigen, personalisierten Informationen zur Gesundheit und Pflege.“

Das Unternehmen new Global Health Initiative, wird Ihnen helfen, Ihre Gesundheit guidance „Ada-app“ leichter zugänglich in noch mehr Orten in der Welt.

Ada wurde im Jahr 2011 gegründet von CEO Daniel Nathrath, internet, business development executive, der Chief Medical Officer Claire Novorol, M. D, ein ehemaliger Kinderarzt mit einem Ph. D. in den Neurowissenschaften, und Dr. Martin Hirsch, einem Neurowissenschaftler, und der Enkel des Nobelpreisträgers Werner Heisenberg.

Sie führen nun ein internationales, interdisziplinäres team von ärzten, Genetikern, Neurowissenschaftlern und Ingenieuren.

Ada startete weltweit im Jahr 2016 mit seiner free-to-download health guidance-app. Und, nach Nathrath, es wurde „rangiert die Nummer eins der medizinischen app in über 130 Ländern weltweit.“

Verwandte Geschichte: Ist die Zukunft des Gesundheitswesen Digital?

Was ist der Ada-app?

Ada beschreibt seine app als „AI-powered symptom assessment und care-Richtung-Plattform, angetrieben von künstlicher Intelligenz (KI)“.* Es wurde entwickelt, um den Menschen helfen, zu verstehen, Ihre Gesundheit und navigieren Sie zu der richtigen Pflege.

Nach Angaben des Unternehmens, die app wurde mit „die macht der künstlichen Intelligenz zu verarbeiten riesige Mengen an Daten und verbindungen schneller als menschlich möglich ist.“

Mehr als 40 ärzte wurden Aufbau der Wissensbasis für die letzten Jahre. Zusätzlich zur überprüfung der Literatur, die Sie aufgenommen haben vieles von dem, was Sie gelernt haben, aus Ihren realen klinischen Fällen.

Dr. Novorol bezieht sich auf Ihre Arbeit als „human-kuratiert medizinische Kenntnisse.“ Diese, natürlich, ist das grundlegende element von AI ist der sogenannte „black-box“.[1]

Sie geht auf zu sagen, dass die AI-powered-Plattform wurde „ausgebildet“ in den vergangenen sieben Jahren „zu erkennen, die Tausende von Bedingungen, der Symptome und der unendlichen symptom-Kombinationen.“

Bei der klinischen Entscheidung support-tool, das Unternehmen schlägt vor, dass die Plattform nicht nur helfen, zu identifizieren, seltene Krankheit, aber nicht mehr so schnell als bloßem klinische Ansätze erfordern unzählige Arztbesuche und tests über den Kurs von Monaten zu Jahren.

Leicht zu verstehen, Sprache ist der Schlüssel

Die Plattform „conversational interface“ kann der Benutzer prüfen, deren Symptome durch die Beantwortung von einfachen, persönlichen Fragen über Ihre Gesundheit.

Die app erstellt und speichert einen überblick über die Gesundheit der Nutzer (d.h., Allergien, Medikamente, Symptome). Die persönliche Gesundheit ist sicher, up-to-date, zugänglich und von jedem smartphone aus. Laut der Ada, dies stellt eine „skalierbare Lösung, die verwendet werden können, um Fahrt-Masse Annahme.“

Auch nach Novorol, weil die Sprache in der app ist einfach und kurz, es ist nicht ein Problem mit Alphabetisierung.

Verwandte Geschichte: Wie zur Verbesserung der Haltequote in der Virtuellen Betreuung

Ada Gesundheit die Neue Globale Gesundheits-Initiative

Ada aktuellen Schlüssel Märkten zählen die USA, Großbritannien, Deutschland, Indien und den Philippinen. Aber, mehr als ein Drittel der Ada-Nutzer kommen aus den ländlichen und weniger entwickelten healthcare-Märkte wie Afrika, Indien und anderen teilen Asiens.

Ada startete seine Globale Gesundheits-Initiative, die im Oktober 2018, mit dem Ziel zu steigern, den Zugang zur primären Gesundheitsversorgung in unterversorgten Regionen weltweit.

Ihre mächtigen neuen Partner auf dieser mission sind weltweit bekannt philanthropies einschließlich der Bill und Melinda Gates Foundation (BMGF) und Fondation Botnar.

Die Notwendigkeit für die Globale Gesundheits-Initiative

Ada unterstreicht die Notwendigkeit für die neue initiative stellt fest, dass die Hälfte der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu Gesundheitsdiensten. Dies wird verschärft durch einen Mangel an Arbeitskräften, der voraussichtlich 18 Millionen bis 2030.

Um dieses problem anzugehen, die Ada Global Health Initiative kombinieren

„die künstliche Intelligenz, human-medizinischen know-how und der power der mobilen Technologie zu liefern, die Gesundheit, den Zugang zu Betreuung und Beratung an der Waage.“

Die Möglichkeit zum erweitern Ihrer Auswirkungen in Entwicklungsländern ist der Grund, warum Ada ist die Partnerschaft mit Organisationen, die teilen Ihre mission zu

„machen Sie hochwertige, personalisierte Pflege zu einer Realität für alle.“

Die Gates-Stiftung

Im Rahmen der initiative, Ada wird die Erforschung der Wirksamkeit von AI-powered self-assessment-Technologie in zwei Bereichen:

  • die Empfehlung spezifischer diagnostischer tests
  • Verbesserung der Patienten-Ergebnisse für bestimmte Krankheiten und Regionen.

Sie „analysieren Millionen von self-assessment-Fälle aus Subsahara-Afrika, Südostasien, Südamerika, und Indien zu identifizieren, die diagnostische tests, die, wenn Sie kombiniert mit strengen und genauen AI, liefern die größten Auswirkungen in der unteren und mittleren Einkommen Ländern.“

Identifizierung nötig, Diagnosetests, um eine bessere Unterstützung der Beschäftigten des Gesundheitswesens an der Punkt-von-Sorgfalt erheblich beeinträchtigen können, Patienten-outcomes. Früherkennung kann auch potenziell die Ausbreitung von Krankheiten Epidemien wie malaria und Tuberkulose.

Fondation Botnar: Hinzufügen von Ost-Afrika und Rumänien

Durch die Partnerschaft mit Botnar, Ada als erste health guidance-app-Funktion der Suaheli-Sprache.

Dies wird helfen, stellen Sie Ada ‚ s health assessment Technologie zur Verfügung, die mehr als 100 Millionen Menschen in Sub-Sahara-Afrika. Es ist der Letzte Meilenstein, um die Technologie zu jedermann mit smartphone-Zugriff.

Die Partnerschaft fügt auch Rumänisch zur Unterstützung gefährdeter Kinder und Familien. Diese Sprachen erweitern Ihre vorhandenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch und Deutsch).

Die Partnerschaft unterstreicht die Stiftung Interesse an der Erforschung innovativer Ansätze zur Unterstützung der Gesundheit der Arbeitnehmer. Mit AI-Hilfe aktiviert, Profis können „erweitern Sie Ihre Kenntnisse besser einzuschätzen und leiten die Patienten, wenn ein Arzt nicht sofort verfügbar ist.“

Die initiative wird voraussichtlich erreichen zwei Millionen Menschen in Ost-Afrika und Rumänien in den ersten drei Jahren.

Zurück in den USA, die Partnerschaft mit Sutter Health

Aufbauend auf den trend zur personalisierten digitalen Gesundheit unterstützen, Ada und Sutter Health hat gerade angekündigt, eine Partnerschaft zu geben, Sutter ’s Mitglieder Zugang zu Ada‘ s app. Die Zusammenarbeit wird die Integration der Ada-AI-powered symptom assessment und care-Richtung-Plattform in Sutter-Gesundheit-Webseite und der Patienten-portal.

Sutter ‚ s mehr als drei Millionen Mitglieder können mit Ada zu prüfen, Ihre Symptome, die durch die Beantwortung einer Reihe von Fragen. Die app stellt dann Ergebnisse, was die Ursachen sein können.

Der Ada-app auch schlägt vor, dass „angemessene Versorgung Optionen, von der selbst-Pflege, um die Teilnahme an einer walk-in-Klinik oder – für mehr dringenden Fällen – suchen Notfallversorgung.“

Sutter Albert Chan, M. D., wer führt die Digitale Patient-Experience-team, sagt, dass die Plattform,

  • “kümmert sich um das symptom Aufnahme Aufgaben, die es ärzten ermöglicht, mehr Zeit zu investieren, um die Versorgung der Patienten, und
  • befähigt, Patienten zu einer besseren Verwaltung Ihrer eigenen Gesundheitsversorgung.“

Durch den Zugriff auf eine frühere, „ganzheitliche“ health assessment, Patienten informierte Entscheidungen treffen können, sparen Sie Zeit und vermeiden unnötige Kosten.

Die bottom line

Egal wo Sie Leben, bekommen das Recht im Gesundheitswesen an der richtigen Zeit ist entscheidend. Ausgefeilte Technik, wie die Untermauerung der Ada-app, die helfen können, dieses Bedürfnis erfüllen.

Jedoch, wie Nathrath beobachtet,

“Es gibt immer noch immense Barrieren zur Gesundheitsversorgung Zugang und die zunehmende Komplexität. Jetzt mehr als überhaupt, müssen wir zusammenarbeiten, um die Ergebnisse zu verbessern und die Kosten für die Patienten, Anbietern und Kostenträgern. Und wir müssen entsperren neue Möglichkeiten.“

Das heutige Gesundheitswesen ist ein „perfect storm“, der verschiedene Kräfte. Sie gehören

  • die Bewegung in Richtung personalisierte Pflege
  • health professional Mangel
  • die integration von KI in digitale Gesundheit

Dies eröffnet enorme Möglichkeiten für die Ada Gesundheit. Es ist gut zu sehen, dass Sie schnell zu erweitern, Ihre Fähigkeiten sowie Ihre Reichweite.

Referenzen

1. „Wollen Sie Wissen, Was Macht AI zu Arbeiten?“ Pat Salber M. D video-interview von Kevin Lyman, COO von AI-powered-Diagnostik-Unternehmens, Enlitic. https://youtu.be/zaMDnAAGOxA

*Wenn nicht anders vermerkt, material in Anführungszeichen stammt aus meinem interview mit Daniel Nathrath während der 2019 JP Morgan Sitzungen und Materialien, geliefert von der Firma.

Vielen Dank an healthcare-Kommunikation und public-affairs-Berater, Leslie Rose, für Ihre kompetente Unterstützung bei der Vorbereitung dieser Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.