03 Jan

7 Zeichen, Ihre Grippe Ist Viel Ernster, Als Sie Denken

Older man with blanket flu 1500 x 1001Foto-Quelle: Adobe Stock Photos

Die Grippe ist ein häufiges problem und betrifft Kinder und Erwachsene gleichermaßen. In den meisten Fällen, dies ist ein temporäres problem, das klärt sich innerhalb von Tagen und hat keine dauerhaften Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Grippe-Viren sind am häufigsten im Herbst und im winter. Grippe-Saison beginnt im Oktober und endet im Mai mit der peak-Zeit ist Dezember bis Februar.

Jedes Jahr gibt es rund 300.000 im Zusammenhang mit Grippe Hospitalisierungen zusammen mit 20.000 bis 30.000 Grippe-Todesfälle in den Vereinigten Staaten. Eine große Zahl dieser Todesfälle sind verbunden mit Komplikationen, die hätten vermieden werden können, wenn Sie erkannt wurden, in der Zeit, die ist, warum Sie sollten in der Lage sein, zu erkennen, die Anzeichen von Grippe-Komplikationen.

Verwandte Artikel: Erkältung und Grippe 101: Was Sie Wissen Müssen

  • 7 Zeichen, Ihre Grippe Ist Viel Ernster, Als Sie Denken
    • 1. Grünen, gelben oder blutigen Schleim
    • 2. Verdickte Schleim
    • 3. Keuchen
    • 4. Schmerzen In Der Brust
    • 5. Verwirrung und Krampfanfälle
    • 6. Kalb Schmerzen
    • 7. Der Druck hinter den Augen und die Wangen
  • Die bottom line

7 Zeichen, Ihre Grippe Ist Viel Ernster, Als Sie Denken

Für die meisten gesunden Erwachsenen, etwa die Grippe, die einfach bedeutet, ein paar Tage eine Auszeit von Studium oder Arbeit. Es gibt jedoch Zeiten, wenn selbst die einfachen Grippe kann wiederum tödlich, da es zu Komplikationen und sekundärinfektionen.

Menschen, die an chronischen Erkrankungen wie asthma, diabetes, Herzkrankheiten, Fettleibigkeit oder Krebs sind zu einem höheren Risiko der Entwicklung von Grippe-Komplikationen. Hier sind 7 Anzeichen dafür, dass Ihre Grippe ist ernster, als Sie denken:

1. Grünen, gelben oder blutigen Schleim

Ein trockener Husten ist eines der häufigsten Symptome der Grippe, aber wenn Sie beginnen Husten bis grün, gelb oder blutiger Schleim, könnte es bedeuten, dass Sie ‚ ve come down mit einer Lungenentzündung. Menschen der Genesung von der Grippe haben einen niedrigeren Immunsystem. Daher, Sie leiden häufiger an Lungenentzündung als eine sekundäre Komplikation.

Lungenentzündung ist eine lebensbedrohliche Krankheit, die verursacht werden durch Bakterien oder Viren oder beides. Studien zeigen, dass 32% der Patienten mit viralen Lungenentzündung entwickeln zusätzliche bakterielle Lungenentzündung. Eine gram-Färbung test-und bakterielle und virale sputum Kulturen können helfen, bestimmen die Art der Erreger vor Einleitung der Behandlung.

2. Verdickte Schleim

In einigen Fällen, Grippe-Symptome beginnen zu sinken und dann scheinbar rebound und noch viel schlimmer. Zum Beispiel könnten Sie gehen von einem leichten Husten zu plötzlich Husten verdickten Schleim.

Dies würde bedeuten, dass Sie vielleicht kommen mit bronchitis als eine sekundäre Infektion. Ihr Arzt wird wahrscheinlich empfehlen, eine Brust x-ray, zusammen mit einem Bluttest, um auszuschließen, Lungenentzündung. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) kann helfen, verwalten die Symptome der akuten bronchitis.

3. Keuchen

Husten ist ein häufiges symptom der Grippe. Allerdings, wenn Sie erleben Kurzatmigkeit und ein Engegefühl in der Brust, könnten Sie erleben einen asthma-Anfall. Menschen mit asthma haben eine empfindliche und geschwollene Atemwege und der Grippe erhöht die Entzündung, die Ergebnisse in Keuchen und Schwierigkeiten beim atmen.

Die Grippe kann einen asthma-Anfall auslösen als auch verschlimmern die Symptome und erhöhen das Risiko von anderen akuten Erkrankungen der Atemwege. Menschen mit asthma sind wahrscheinlicher zu entwickeln, die post-Grippe Lungenentzündung als im Vergleich zu Menschen, die nicht über asthma. Einige Studien zeigen, dass influenza-Impfungen kann das Risiko von asthma-Exazerbation. In der Tat fand eine Studie, dass der Impfstoff könnte reduzieren dieses Risiko um 22% auf 41% bei Kindern.

4. Schmerzen In Der Brust

Myokarditis ist eine Entzündung der mittleren Schicht des Herzens Wand (Myokard). Grippe-Viren kann die Ursache für eine herzmuskelentzündung. Der Zustand beginnt oft mit milden Symptomen wie Fieber und Müdigkeit. Es dann fortschreitet, um Schmerzen in der Brust und schnellen Herzrhythmus.

Babys und Senioren sind zu einem höheren Risiko leiden, eine herzmuskelentzündung durch Grippe. Studien zeigen, dass die Prävalenz der myokardialen Beteiligung bei influenza-Infektionen möglicherweise so hoch wie 11%. Obwohl die Grippe-Myokarditis ist nicht üblich, es kann tödlich sein. Subtile kardiale Anomalien in der Grippe-Patienten kann helfen, die ärzte machen eine frühe Diagnose der Myokarditis.

5. Verwirrung und Krampfanfälle

Kopfschmerzen und Müdigkeit sind die häufigsten Symptome der Grippe, aber wenn Sie erleben, Verwirrung und Anfälle, es könnte ein größeres problem geben – Enzephalitis. Enzephalitis ist eine Entzündung der Gehirngewebe. Es ist wahrscheinlicher, Auswirkungen auf Kinder, ältere Menschen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem.

Akute influenza-assoziierten Enzephalitis (IAE) ist verursacht durch das influenza-virus und kann auftreten, während oder nach Ihrem grippalen Infekt. Patienten mit IAE präsentieren eine Vielzahl von Symptomen, die stellt eine diagnostische Herausforderung dar. Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) helfen bei der Diagnose von IAE-wie Forscher festgestellt, dass rund 62% der Patienten mit der Bedingung, die vorhanden Anomalien, die während der MRT-Untersuchung.

6. Kalb Schmerzen

Muskelschmerzen und Schmerzen sind Häufig während der Grippe. Allerdings, wenn Sie erleben Kalb Schmerzen und Schwäche, es könnte sein, aufgrund einer Komplikation namens myositis. Myositis ist der Begriff für die Entzündung der Muskelfasern. Influenza-assoziierte myositis (IAM) ist häufiger bei Kindern als bei Erwachsenen und Jungen sind zu einem höheren Risiko als Mädchen.

IAM ausnahmslos Ursachen einer Erhöhung im Blut-Kreatin-phosphokinase (CPK) – Konzentration, das ist der Grund, warum Blut-test ermöglicht schnelle Diagnose. Eine schnelle Diagnose und Behandlung sind wichtig, da 3% der Patienten berichten über Rhabdomyolyse (den Abbau von Muskelgewebe) sowie Nierenversagen.

7. Der Druck hinter den Augen und die Wangen

Wenn Sie sich mit der Grippe, werden Sie wahrscheinlich erleben Kopfschmerzen, weil Ihre verstopfte Nase. Allerdings, wenn Sie bemerken, dass ein Gefühl von Druck hinter Ihren Augen und Wangen, ist es möglich, dass Sie nach unten kommen mit sinusitis.

Sinusitis ist die Entzündung der Kieferhöhle durch ein Leerzeichen um die Nasengänge und es kann sein, hervorgerufen durch die Grippe. Akute sinusitis kann chronisch werden, wenn es unbehandelt ist.

Verwandte Artikel: Alles, was Sie Wissen Müssen Über die diesjährige Grippe-Saison

Die bottom line

Die Grippe ist in der Regel eine kleinere gesundheitliche Problem, das klärt sich innerhalb von weniger als einer Woche. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, Grippe-Symptome und Behandlung Optionen, um Ihr Risiko zu reduzieren und zu vermeiden häufige Grippe-Komplikationen.

Kinder und ältere Menschen sind anfälliger für die Grippe. Sie sind auch eher Erfahrung mehr schwere Grippe-Symptome. Ebenso schwangere Frauen und Frauen, die entbunden innerhalb der letzten 2 Wochen sind mehr wahrscheinlich, um die Grippe bekommen. Sie sind auch eher zu entwickeln, die mehr schwere Symptome.

Die Grippe kann tödlich sein für ältere Menschen mit anderen gesundheitlichen Problemen. Grippeimpfungen verringern das Risiko von Infektionen und sind besonders wichtig für die Erwachsenen, die 65 Jahre und älter.

Sie können auch genießen Sie diese Geschichte: Wir Nähern uns einer Modernen Grippe-Pandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.